Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online

Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online (https://www.kaninchenforum.de/)
-   Kaninchen FAQ (in Arbeit) (https://www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq-arbeit/)
-   -   für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos (https://www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq-arbeit/2145-f%FCr-die-faq-gesunde-kaninchenm%FCmmelfotos.html)

Uschi79 05.01.2010 18:31

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Ui, der Diego. Der hat aber riesige Ohren. Die sind ja fast so groß wie eines meiner Ninchen. :D Hübscher Kerl. Er scheint sich ja auch schon gut eingelebt zu haben. Das braune Ninchen ist doch auch neu dazugekommen, oder? Wie heißt sie eigentlich?

mickey 05.01.2010 20:08

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Die braune heisst Tina ich nenn sie aber Tiny oder Mäuschen. Sie ist total lieb aber hat noch immer viel angst. Sie lässt sich nur manchmal streicheln wnn es wohl zu schön zum flüchten ist;)

Uschi79 05.01.2010 20:27

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Geht es ihr denn wenigstens körperlich gut? Die Kleine ist ja wirklich zu süß...ist auf jeden Fall ein drolliges Pärchen.

mickey 05.01.2010 20:31

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Ja ihr geht es wunderbar! Sie probiert auch alles was ich ihr hinhalte. Bin nämlich grad dabei ihre Ernährung ein bisschen umpfangreicher zu gestalten. Sie nimmt sogar die Tropfen freiwillig die eigentlich für Diego sind und Diego rennt davor weg:rolleyes: Hab mich schon so an die beiden gewöhnt würd keinen mehr von den beiden hergeben.

Uschi79 05.01.2010 20:37

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Zitat:

Sie nimmt sogar die Tropfen freiwillig die eigentlich für Diego sind und Diego rennt davor weg
Nein, wie lustig. Da ist aber jemand wirklich scharf auf neues. :D Das freut mich, daß die Kleine wenigstens gesund ist. Und mit viel Liebe und Zuneigung, wird sie irgendwann bestimmt bald ein verschmustes Kuschelninchen.

mickey 05.01.2010 20:52

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Ja sie ist wirklich ein Engel.

Hier noch ein Paar süße Bilder

Tina frisst ihr lieblingskräuter...also alle
http://i47.tinypic.com/2qci5ox.jpg

Tiny mit ihrer großen Liebe... Möhre
http://i46.tinypic.com/24l9bf7.jpg

Diego bei seiner lieblingsbeschäftigung.
Chillen:D
http://i47.tinypic.com/oaywr6.jpg

mickey 05.01.2010 20:53

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Das ist eines der neuen Bilder von Diego. Da sieht man schon wie schön sein Fell glänzt. Er war auch unten drunter ganz vergilbt das ist jetzt auch so gut wie weg.

Uschi79 05.01.2010 21:04

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Ja, das mit dem glänzenden Fell ist mir schon bei den oberen Bildern aufgefallen. Er chillt also gerne, ja? :cool:
Man, der ist einfach nur zum Verlieben...und wieder diese großen Ohren. Herrlich. Der Süße muß einfach wieder richtig fit werden. Und so coll wie er ist, schafft er das auch...auch, wenn er sich manchmal wie ein Kleinkind (Kleinkaninchen:D) verhält und vor seiner wichtigen Medizin wegrennt.

möhrenschnippler3 06.01.2010 21:54

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Hab wieder neue Fotos

Lupine 07.01.2010 09:27

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Da sieht man, wie schnell gesunde Ernährung den Allgemeinzustand eines Nins verbessern kann! Freut mich dass Diego so gute Fortschritte macht!

Und was Tiny betrifft, mach dir mal keine Sorgen. So neugierig wie die Süße ist, wird sie schnell zutraulicher werden. Immerhin frisst sie dir ja schon aus der Hand - dafür habe ich bei Wuschel ein halbes Jahr gebraucht :rolleyes:

mickey 07.01.2010 17:01

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
@Lupine: ja da hast du recht Tiny ist in Sachen sehr unvorsichtig und will immer das beste vor allen anderen haben. Glück für mich, so konnte ich sie besser handzahm bekommen. Aber wenn ich ohne alles ankomme zeigt sie mir oft die kalte Schulter:cool: Das wird aber sicher noch.

Ich glaube sogar das ich bei Diego ins schwarze getroffen habe, was die Allergie betrifft. Nur weiss ich nicht wogegen es war hab direkt alles auf einmal geändert. Aber es ist schon viel besser, mal sehen ob es so bleibt

LG mickey

Tigermaus 12.01.2010 18:16

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
@ ups finde den Namen nicht (Foto mit den vielen Nins)
Respekt, das sind ja wirklich ne Menge Ninchen. Da hab ich ja mit meinen dreien ja verhältnismäßig wenig. UND ja das Foto sieht wirklich toll aus und sehr artgerecht. Wünschte ich könnte soetwas in der Dimension meinen Nins auch bieten. Nicht das es ihn bei mir schlecht geht, aber das ist riesig!!!!!! Glückwunsch!

Brausemaus 13.01.2010 11:36

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Auch von mir mal ein paar Leckerfotos!

Mittlerweile brauche ich für Möhrennase auch das Frischfutter nicht mehr klein raspeln, er frist es jetzt auch in kleinen Stücken. Freu! War nämlich immer ganz schön Zeitaufreibend!

Ich biete immer verschiedene Futteraufnahmen an. Im Bild; Lecker 4; fädel ich das Futter auf und hänge es etwas höher in den Käfig. Dann müssen sich die kleinen Hoppler auch mal recken!

Bis dann...

Melanie

Uschi79 13.01.2010 12:12

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Zitat:

Mittlerweile brauche ich für Möhrennase auch das Frischfutter nicht mehr klein raspeln, er frist es jetzt auch in kleinen Stücken. Freu! War nämlich immer ganz schön Zeitaufreibend!

Wieso mußtest Du ihm denn das Essen kleinraspeln?
Das es zeitaufwendig ist, kann ich nachvollziehen. Mein Kleiner hat keine Zähne mehr, also muß ich ihm auch bis Ende seines Lebens alles kleinmachen und das dauert. Aber ich tu es gerne.

Ist übrigens ein ganz süßes Ninchen. Ein kleiner Flauscheengel.

Brausemaus 13.01.2010 12:49

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Uschi79 (Beitrag 32985)
Wieso mußtest Du ihm denn das Essen kleinraspeln?
Das es zeitaufwendig ist, kann ich nachvollziehen. Mein Kleiner hat keine Zähne mehr, also muß ich ihm auch bis Ende seines Lebens alles kleinmachen und das dauert. Aber ich tu es gerne.

Ist übrigens ein ganz süßes Ninchen. Ein kleiner Flauscheengel.

Möhrennase, eigentlich Teddy, wurde 3 Jahre im Käfig gehalten, weil ja die 12 jährige Tochter unbedingt ein Kaninchen haben wollte. Also wurde Teddy beim Zücher gekauft. Nach Unterlagen, soll er 60 Euro gekostet haben. Jedenfalls hat er durch schlechte Haltung, Fertigfutter, Lecksteine, Knabberstangen und Co., eine Fehlstellung der Zähne bekommen.

Als ich ihn übernommen habe, mussten die Zähne eine ganze Ecke gekürzt werden, einer war bis auf das Zahnfleisch abgebrochen. Er rührte kein Fest-Grün-Futter an. Nur alles was weich war. Wie Kräuter, Möhrengrün, Kohlrabiblätter usw.
Also raspelte ich wie eine doofe. Ich habe es ja gerne gemacht. Daher hat er auch seinen Namen bekommen, da er danach immer orange im Gesicht war.
Jetzt hat er ja Sandy dabei bekommen und ich habe es einfach mal versucht, damit Sandy sich nicht daran gewöhnt. Jedenfalls frist er jetzt auch "ganzes" Fest-Gemüse, sollte aber noch in Scheiben geschnitten werden! Aber vielleicht rührt er ja bald ganzes an. So bin ich aber schon zufrieden.

Bis dann...

Melanie

PS: Teddy ist auch ein totaler Schmuser. Besonders ist er bezogen auf meinen Mann. Kein Schritt mehr ohne meinen Freund, siehe Foto!

mickey 13.01.2010 20:53

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
ich muss diego auch die möhren raspeln und den salat in kleinere stücke reissen. Obwohl seine Zähne mittlerweile wieder in ordnung sind. Aber er hat in seinem ganzen leben noch nie ne ganze möhre gesehen und dann kam eine Doofe und macht iohm die klein. Jetzt will er das immer so.
Ich glaub der weiß gar nicht wie man die sonst essen soll:rolleyes:

Uschi79 13.01.2010 21:06

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
@Brausemaus: Waren bei ihm alle Zähne betroffen, also vorne und hinten?
Hast Du den Kleinen aus dieser Haltung befreit oder haben ihn die Vorbesitzer ins Tierheim gegeben?

@Mickey: Sind Diego's Zähne denn schon wieder einigermaßen in Ordnung?

Brausemaus 13.01.2010 21:28

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Zitat:

Zitat von Uschi79 (Beitrag 33100)
@Brausemaus: Waren bei ihm alle Zähne betroffen, also vorne und hinten?
Hast Du den Kleinen aus dieser Haltung befreit oder haben ihn die Vorbesitzer ins Tierheim gegeben?

@Mickey: Sind Diego's Zähne denn schon wieder einigermaßen in Ordnung?

Hallo Uschi79,

hab es dir als private Nachricht geschickt. Das würde den Rahmen hier sprengen. Nur kurz!

Teddy haben wir aus einer Familie rausgeholt. Jetzt hat er endlich menschlichen und tierischen Anschluss!

Bis dann...

Melanie

Brausemaus 04.02.2010 13:55

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
Hey, ich habe noch ein paar Fotos:

http://i50.tinypic.com/zk48b6.jpg

Clooney allein unter Futter!

http://i50.tinypic.com/dmqxwx.jpg

Clooney so wie wir ihn kennen, mit Frauen!

http://i49.tinypic.com/2cfts8k.jpg

Teddy mit Sandy beim fressen!

Und alles ist soooooooooooooooo lecker!

Uschi79 04.02.2010 17:01

AW: für die FAQ: gesunde Kaninchenmümmelfotos
 
http://smilie.omania.de/smilie-link/smilie_2874.html Ich bin schockiert liebe Melanie. Soviel nicht artgerechtes Futter bekommen deine Ninchen? Am besten noch 10-15 verschiedene Sorten Gemüse am Tag? Au weia. http://smilie.omania.de/smilie-link/smilie_6108.html


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.



Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.