Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchen Ernährung & Futter
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Bucheäste auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 16.04.2020
Beiträge: 9
Peeefs befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.05.2020, 11:52

Bucheäste


Guten Morgen,



ich habe mal eine Frage zur Menge an Ästen bzw. Zweige.



Ich versuche meinen Mümmels immer eine ausgewogene Ernährung zukommen zu lassen.



Ich pflücke täglich Wiese und habe meine Pflückkunde schon etwas ausgebaut.



Aktuell bekommen sie:


Gräser
Bärenklau
Wiesenkerbel
etwas Klee
Löwenzahn natürlich
Wegerich
Girsch
Labkraut
Gänseblümchen
Efeu-Gundermann


und wöchentlich versuche ich anhand von Apps meine Pflücksicherheit zu erweitern :-)


Nun aber zu meiner eigentlichen Frage.



Wir haben in unserem Garten eine Buchenhecke. Meine beiden lieben die Blätter. Da wir derzeit ein neues Gehege für die beiden planen, würden wir gerne diese Hecke sukzessive zurückschneiden und da wir hier nix verkommen lassen wollen, würde ich diese Abschnitte natürlich gerne zum verfuttern geben.



Natürlich sorge ich auch hier für Abwechslung z.B. durch Haselnuss und Esche usw. aber steht dem täglichen Verfüttern von Buche was im Weg? Ist das irgendwie schädlich wenn täglich Buche gefuttert werden würde?


Ich danke euch bereits jetzt für Eure Antworten.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 202
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.05.2020, 12:29

hainbuche? Das zeug was jeder zweite im Garten als Sichtschutz/Zaun Hecke hat?
Immer man rein damit ins Kaninchen




Ninchen
 
Registriert seit: 16.04.2020
Beiträge: 9
Peeefs befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.05.2020, 15:08

Ja genau. Sone Hainbuchenhecke. Sie stürzen sich förmlich darauf. Lieber als Hasel.
Wusste halt nur nicht, ob das in Mengen zur täglichen Verfütterung geeignet ist.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 202
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.05.2020, 16:04

Bringe momentan regelmäßig buche mit. Irgendwann haben sie die Schnauze auch voll. Selbst von Kohlrabi blättern. Da du genügend andere Sachen anbietest können sie dann selektieren. Alles gut.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.