Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchen Ernährung & Futter
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen Gewicht - Übergewicht auf Kaninchen Forum

Like Tree7Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 24.07.2019
Beiträge: 13
Froschi04 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.09.2019, 16:35

Kaninchen Gewicht - Übergewicht


Hallo Ihr Lieben, mein Deutscher Widder hat ein richtiges Doppelkinn - heißt das jetzt meine Dicke muss Diät machen?

vielen Dank für Eure Kommentare im Voraus
LG Bettina



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 24.570
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.09.2019, 17:34

Das Doppelkinn kann auch einfach eine Wamme sein, die in manchen Fällen sogar angezüchtet ist.
Was bekommen deine Tiere denn so zu futtern pro Trag?



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 8.699
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.09.2019, 20:05

Ein Foto wäre nicht schlecht. Von vorne und von oben.



__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.442
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.09.2019, 12:21

Die Wamme hat nicht viel mit dem Gewicht zu tun. Die ist genetisch. Unerwünscht, aber nicht wegzukriegen.



__________________

30.8.19



Ninchen
 
Registriert seit: 24.07.2019
Beiträge: 13
Froschi04 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.09.2019, 20:11

Hallo an alle, vielen Dank für eure Antworten - ich habe Lucy mit einem Jahr bekommen und jetzt hat sie so ein dickes doppel Kinn. Futter im Sommer hauptsächlich grün und im Winter mehr Peletts.




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 24.570
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.09.2019, 20:36

Ich empfehle dir mal, dich auf der Seite www.kaninchenwiese.de umzuschauen.


Falls dein Tier alleine lebt - ein Kaninchen braucht immer ein Partnertier!
Pellets sind auch nicht gut für Kaninchen. Im Winter kann man, wenn man keine Pellets füttert, super Kohl als Winterfutter füttern.



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Ninchen
 
Registriert seit: 24.07.2019
Beiträge: 13
Froschi04 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.09.2019, 20:31

Hallo und danke für deine Antwort, nein mein deutscher Widder ist nicht allein im Käfig. Peletts gibt es im Winter, sonst nicht.




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 24.570
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.09.2019, 20:34

Auch im Winter braucht man keine Pellets



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 16.369
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.09.2019, 21:44

Zitat:
Zitat von Froschi04 Beitrag anzeigen
Hallo und danke für deine Antwort, nein mein deutscher Widder ist nicht allein im Käfig. Peletts gibt es im Winter, sonst nicht.
In Außenhaltung kann es grad bei großen Rassen sinnig sein, energiereicher zu füttern als im Sommer. Aber dafür muss man nicht auf Pellets zurückgreifen, die nur Nachteile mit sich bringen, gerade in der Kombination mit Kohl zum Beispiel. Gute Alternativen sind zum Beispiel Haferflocken oder Sonnenblumenkerne als Leckerchen.



Magst du vielleicht mal ein bisschen was zu deiner Haltung erzählen?
Bei den Worten "deutsche Widder nicht allein im Käfig" habe ich nicht allzu schöne Bilder im Kopf.. aber das muss ja nicht zutreffen



marinahexe likes this.
__________________
---
Du bist mein Licht in dieser Dunkelheit,
du bist mein Anker in dieser stürmischen Zeit,
du bist das Feuer, das meine Seele wärmt.
---


[Danke, Tante Jessi]



Ninchen
 
Registriert seit: 24.07.2019
Beiträge: 13
Froschi04 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2019, 20:34

Meine Lucy hat zwei Babys bekommen, ein Mädchen und einen Jungen. Mit dem Mädchen ist sie zusammen im Stall und sie putzen sich liebevoll gegenseitig. Der Junge wurde jetzt kastriert und hat leider noch bissel Einzelhaft - bevor er wieder zur Familie kann


LG Bettina




Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.502
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2019, 21:28

Wie groß ist denn der Stall, in dem sie leben?



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki, Stella, Jimmy, Nico und Finn!



Ninchen
 
Registriert seit: 24.07.2019
Beiträge: 13
Froschi04 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.09.2019, 18:13

Hallo, meine Damen haben zwei Ställe, die durch eine Treppe verbunden sind. Einer ist 180 cm x 60 cm x 60cm. Ich denke sie haben genügend Platz,
LG




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 24.570
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.09.2019, 18:20

Man spricht bei Zwergen von mindestens 2m2 pro Tier. Du hast Riesen, die brauchen mehr Platz pro Tier. Unter 4m2 pro Tier würde ich da nicht gehen.
Deine Damen haben gerade mal 1,08m2 pro Tier. Das ist wirklich sehr wenig, vorallem auch mit Babys! Wie kam es eigentlich zu den Babys?



dangerschaf likes this.
__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Ninchen
 
Registriert seit: 24.07.2019
Beiträge: 13
Froschi04 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.09.2019, 16:31

Hallo noch mal, es sind zwei Ställe übereinander - einer ist 1,80 mal zwei wäre das dann 3,60 m. Wie kommt es zu Babys? Der Klapperstorch!


Meine Dicken haben genügend Platz, sie kommen auch täglich ins Frei Gehege auf der Wiese.


LG Bettina




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.288
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 22.09.2019, 16:43

Hallo Bettina,

leider haben deine Kaninchen tatsächlich viel zu wenig Platz.

Deine Ställe bieten eine Grundfläche von 1,8 Meter x 0,6 Meter = 1,08 Quadratmeter. Selbst wenn wir den zweiten Stall einfach dazu rechnen würden (was man üblicherweise bei Etagen erst ab einer Etagengrundfläche von 2 qm tun würde), kommst du auf gerade einmal 1,08 qm × 2 = 2,16 qm.

Dies wäre die Hälfte der Fläche, die für 2 (!) Zwerg(!)Kaninchen veranschlagt wird, wenn zusätzlich mehrstündiger Auslauf angeboten wird.

Für 3 Riesen sollte die Stallfläche nicht unter 12 qm zuzüglich mehrstündigem täglichem Auslauf betragen.

Bezüglich der Sache mit dem Klapperstorch würde ich empfehlen, einen Grundkurs in Biologie zu belegen. Es könnte sonst doch ein wenig peinlich für dich werden, wenn du eines Tages beim Standesamt deinen eigenen Nachwuchs anmelden musst...



Rakete likes this.

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 24.570
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.09.2019, 16:43

Ich empfehle Dir, dich dingend mal mit der Seite www.kaninchenwiese.de zu beschäftigen. Genügend Platz ist das nämlich nicht.



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 24.570
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.09.2019, 16:47

Lupine!



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.288
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 22.09.2019, 16:51

Was denn? Ich fand, mit der Mathe Nachhilfe hätte ich meiner Pflicht Genüge getan, Bio hatte ich nur in der Mittelstufe



Honeymouse and dangerschaf like this.

Ninchen
 
Registriert seit: 24.07.2019
Beiträge: 13
Froschi04 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.09.2019, 17:04

Ich dachte hier bekommt man Hilfe und wird nicht noch beleidigt - schade kann man das Forum eigendlich vergessen




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 3.029
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.09.2019, 17:12

Du bekommst hier auch Hilfe, aber auch Antworten die Dir persönlich nicht gefallen aber für eine artgerechte Haltung wichtig sind.
Und sorry, die hast Du nun mal (noch?) nicht.

Das fängt bei der Pelletfütterung an, geht weiter über den viel zu geringen Platz und hört damit auf, dass Du vermehrst, heißt Dein Rammler unkastriert war und es jetzt zu genetisch evtl. schweren Problemen kommt, da Du Dich scheinbar null informiert hast, was „einfach so“ Nachwuchs gesundheitlich bedeuten kann.

Wir helfen hier gerne um das Leben von Kaninchen zu verbessern, aber wir schreien nicht „Hurra“ wenn wir von Haltungen wie Deiner lesen.

Und beleidigt hat Dich hier niemand!


Und nach den notwendigen Impfungen mag ich in diesem Fall kaum fragen.



dangerschaf likes this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Übergewicht / Haare im Bauch CindyH Kaninchen Ernährung & Futter 2 12.06.2018 16:50
Übergewicht tangoafricano Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 21 10.09.2015 17:02
Übergewicht? Femja Kaninchen Ernährung & Futter 3 11.01.2013 14:20
Ad Libitum bei Übergewicht? Pinkmafia Kaninchen Ernährung & Futter 1 27.01.2012 22:48
kaninchen gewicht zwergwidder1234 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 9 22.08.2011 13:44

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.