Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchen Ernährung & Futter
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Suche: getrockneten Wiesenbärenklau für Kaninchen mit E.C. Verdacht auf Kaninchen Forum

Like Tree18Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Natie
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 5.880
Natie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:02

Suche: getrockneten Wiesenbärenklau für Kaninchen mit E.C. Verdacht


Hallo Ihr Lieben,

bei meinem Eugen besteht der Verdacht auf E.C. - seit gestern behandel ich auf Verdacht mit Panacur, Vit. B. Komplex und AB, Montag (12.08.) erfolgt evtl. die Blutabnahme.
Ich würde ihm gerne unterstützend Wiesenbärenklau anbieten, finde hier aber leider keinen frischen

Hat vielleicht jemand schon welchen getrocknet und kann mir ein Päckchen zukommen lassen?
Natürlich bezahle ich dafür ...

Vielleicht hat auch jemand der in der Nähe wohnt (Essen NRW) Tipps für mich wo ich welchen pflücken kann?!

Oder kann man evtl. sogar getrockneten oder auch frischen Bärenklau im Internet bestellen?

Bin für alle Tipps zutiefst dankbar!

LG

Natie



__________________





Schaut doch auch mal in unserem Thread vorbei:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/26593-naties-thread-mein-gehege-meine-tiere-mein-zuhause.html

Oder bei Facebook:
https://www.facebook.com/kanuggels.muckels


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:06

Ist denn im getrockneten noch der stoff enthalten der helfen soll?
Ich hätte welchen.




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.731
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:09

Zitat:
Zitat von LuLu03 Beitrag anzeigen
Ist denn im getrockneten noch der stoff enthalten der helfen soll?
Ich hätte welchen.
Angeblich ja. Aber ich denke, das größere Mengen nötig sein werden, um die richtige Wirkung zu haben?!

Natie, welche Symptome hat Eugen denn weil der Verdacht auf EC im Raum steht?



__________________



Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.072
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:14

Man Natie warum hat der Eugen denn schon wieder hier gerufen....
Ich habe getrockneten Bärenklau, der gerade fertig geworden ist. Ich schicke Dir gerne was zu. Schickst Du mir bitte Deine Adresse per PN?




Benutzerbild von Natie
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 5.880
Natie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:30

Eugen hat "Zuckungen/Anfälle"
Erst dachte ich die stehen in Zusammenhang mit den Ohren - aber ist nicht so, das Trommelfell ist intakt und die Anfälle treten nicht im Zusammenhang mit der Ohrenreinigung, sondern eher in Situationen von akutem Stress auf (zB erschrecken bei Tiefschlaf).
Sie sind nicht tgl. und dauern nicht lange, trotzdem ist es nicht schön anzusehen.
Habe mit einigen aus dem KSF geschrieben und bin zu dem Schluss gekommen, vorsorglich gegen EC zu behandeln.
Ob ich eine Blutabnahme machen lasse, weiß ich noch nicht. Da die Titerbestimmung nicht immer aufschlussreich ist und ich ja eh behandel.

Tinachen und LuLu - ihr bekommt gleich ne PN

Vielen Dank schon mal



__________________





Schaut doch auch mal in unserem Thread vorbei:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/26593-naties-thread-mein-gehege-meine-tiere-mein-zuhause.html

Oder bei Facebook:
https://www.facebook.com/kanuggels.muckels



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:38

Achja fast vergessen meine lagern allerdings noch keine 6 wochen wie empfohlen.




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.731
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:40

Zitat:
Zitat von LuLu03 Beitrag anzeigen
Achja fast vergessen meine lagern allerdings noch keine 6 wochen wie empfohlen.
Ist bei Trockenkräutern, die lose gelagert werden, nicht nötig.



__________________



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 22:42

Ach ehrlich?
Hatte das im thread gelesen.
Alles klar dann stürze ich mich morgen in die Kästen



Natie and Arren like this.

Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.731
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 23:03

Die 6 Wochen Lagerzeit gelten nur bei in Ballen gepressten Heu.



__________________



Benutzerbild von Tierlover
Kaninchen
 
Registriert seit: 06.01.2012
Beiträge: 2.390
Tierlover befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 23:23

Ehrlich? es würde immer gesagt, dass alles 6 Wochen liegen muss ...



__________________
Du kannst den Schmerz versenken, mit dem Herzen denken, nach vorne schauen und dem, was kommt, auch ein Lächeln schenken!



Benutzerbild von ANNISTAR
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 13.807
ANNISTAR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 23:50

wurde mir auch gesagt und habe es bis eben gedacht naja gut zu wissen!



Tierlover likes this.
__________________

Besucht meinen Thread
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/13629-annistar%60s-thread-56.html[/url]



Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.731
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2013, 23:52

Ich lass die losen Kräuter 1-2 Wochen lagern und dann verfüttere ich sie.



__________________



Benutzerbild von wollmonster
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 9.621
wollmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 13:30

Ich habe hier frischen Bärenklau und würde da Eugen gern was zukommen lassen. Kann mir jemand Tipps geben wie ich das Frische verpacken muß damit es auch noch relativ frisch ankommt?



__________________
Die Hoppelbande aus dem Erzgebirge
-------------------
Futtermischungen, kräuterreiches Erzgebirgswiesenheu, Knabberzweige & vieles mehr...
www.knuspergarten.de (http://www.knuspergarten.de)
------------------
Zwerge suchen Zuhause!
http://www.kaninchenforum.de/plz-0xxxx/40308-biete-zwergkaninchen-wildfarbig-weiblich.html
http://www.kaninchenforum.de/plz-0xxxx/40175-biete-farbenzwerge-braunmarder-3-w-1-m.html



Benutzerbild von suntrek
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 915
suntrek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 13:57

Ich verschicke öfters Kräuterpäckchen. Ich wickel da immmer die Stiele mit nassen Toilettenpapier ein und dann eine kleine Plastikbrottüte rum so kamen teils auch nach einer Woche die Pakete noch gut an.




Benutzerbild von wollmonster
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 9.621
wollmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 14:02

Gut dann würde ich das so probieren.
Natie wenn du möchtest schick mir ne PN zwecks des Bärenklau.



__________________
Die Hoppelbande aus dem Erzgebirge
-------------------
Futtermischungen, kräuterreiches Erzgebirgswiesenheu, Knabberzweige & vieles mehr...
www.knuspergarten.de (http://www.knuspergarten.de)
------------------
Zwerge suchen Zuhause!
http://www.kaninchenforum.de/plz-0xxxx/40308-biete-zwergkaninchen-wildfarbig-weiblich.html
http://www.kaninchenforum.de/plz-0xxxx/40175-biete-farbenzwerge-braunmarder-3-w-1-m.html



Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.072
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 14:27

Päckchen ist abgeschickt, ich hoffe es ist dann morgen bei Dir.
Der Bärenklau ist gerade erst fertig getrocknet und noch nicht gelagert.

Ich habe aber jetzt gleich mal Nachschub zum Trocknen gepflückt.



Natie likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 06.12.2012
Beiträge: 998
april befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 14:56

Interessante Karriere: Noch vor wenigen Jahren galt Bärenklau ohne Nachweis als giftig für Kaninchen. Heute wird ohne Nachweis an der Legende gearbeitet, es sei gut gegen E.c.

Gute Besserung Deinem Kaninchen!




Benutzerbild von Natie
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 5.880
Natie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 18:09

Zitat:
Zitat von wollmonster Beitrag anzeigen
Gut dann würde ich das so probieren.
Natie wenn du möchtest schick mir ne PN zwecks des Bärenklau.
PN ist unterwegs!

Daaanke!



__________________





Schaut doch auch mal in unserem Thread vorbei:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/26593-naties-thread-mein-gehege-meine-tiere-mein-zuhause.html

Oder bei Facebook:
https://www.facebook.com/kanuggels.muckels



Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.731
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 19:19

Zitat:
Zitat von april Beitrag anzeigen
Interessante Karriere: Noch vor wenigen Jahren galt Bärenklau ohne Nachweis als giftig für Kaninchen. Heute wird ohne Nachweis an der Legende gearbeitet, es sei gut gegen E.c.
Es gibt doch Nachweise:

"In der Volksmedizin wurde Wiesen-Bärenklau früher unter anderem bei Epilepsie eingesetzt. Dass dies heute nicht mehr der Fall ist, liegt an der Schwierigkeit, die Wirkstoffe genau und zuverlässig zu dosieren. An Tieren wurde die Wirksamkeit der Inhaltsstoffe des Wiesen-Bärenklau in niedrigen Dosen nachgewiesen: demnach haben sie u. a. eine beruhigende, entzündungs- und ödemhemmende sowie eine lymphetransportierende Wirkung. Außerdem wird die Krampfbereitschaft des Zentralnervensystems (ZNS) gegenüber krampfauslösenden Stoffen herabgesetzt. Interessant wäre dieser Fakt also in Hinblick auf den Einsatz der Pflanze bei Erkrankungen, die sich auf das ZNS auswirken bzw. Krämpfe auslösen. Dazu gehört z. B. die Encephalitozoonose (Head Tilt), eine Krankheit, die durch den Erreger Encephalitozoon cuniculi, einem parasitären Einzeller, ausgelöst wird."

Wie sagt man bei uns so schön: Hilfts ned, so schadets ned! ;-)



__________________



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2013, 19:54

Natie ich habs heute nich geschafft muss gleich noch zu ner besprechung aber morgen früh dann



Natie likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE : Kaninchen wirkt appatisch verdacht auf Bauchschmerzen HaniM Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 08.08.2012 18:03
Welche getrockneten Kräuter? Bunny x3 Kaninchen Ernährung & Futter 9 28.03.2012 12:21
Verdacht auf E.C.; Risiko für andere Kaninchen? Claritta Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 8 15.03.2012 22:14
Frage zu getrockneten Kräutern marya Kaninchen Ernährung & Futter 1 13.07.2010 19:26

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.