Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchen Ernährung & Futter
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Bin unsicher beim Trockenfutter ganz absetzen auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 45
Flitz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2011, 18:10

Bin unsicher beim Trockenfutter ganz absetzen


Hallo,

jetzt ist Polly ja auch schon zwei Wochen hier und sie und Flitz verstehen sich ziemlich gut. Die VG war ziemlich problemlos, bis auf die Sache, dass die beiden vor lauter Aufregung paar Tage fast nichts gefressen haben.

Da ich mit Flitz vor und nach der VG beim TA war, konnte man auf der Waage direkt sehen, dass der Kerl ca. 600 g abgenommen hatte und gefühlt hat man es auch ziemlich Die TA meinte dann auch, wir sollten im Bezug auf das geringe Gewicht der beiden, das (bereits auf 1 TL reduzierte) Trockenfutter nicht sofort völlig absetzen.

Jetzt futtern die beiden wieder fleißig, gemeinsam und ich denke, sie haben auch wieder zugenommen, aber irgendwie fühl ich mich sicherer, mit dem einen TL pro Tier am späten Abend, ca. 1 Std. nach der FriFu-Fütterung

Wir haben leider keine Waage für Kaninchen, so dass ich Flitz evtl. mal wiegen könnte, Polly zappelt eh noch zuviel rum für so ein Wiege-Experiment.

Ich habe jetzt noch den Tierfreunde Münster Mix (calciumarm und Pelletfrei) vom Kaninchenladen bestellt und füttere davon jeden Abend einen TL zum Trockenfutter und etwas getrocknete Sonnenblumenblüten. Doch vom Tierfreunde Mix lassen meist noch etwas bis zum Morgen liegen, das Trofu wird sofort gierig aus den Näpfen rausgesucht.

Die beiden leben ja draussen und ich habe gelesen, für den Winter sollten sie etwas aufspecken. Ist der Teelöffel Trockenfutter noch OK oder was würdet ihr evtl. stattdessen füttern, evtl. eine Mischung wie den Winterspeck vom Kaninchenladen?

Danke und viele Grüße



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2011, 18:13

AW: Bin unsicher beim Trockenfutter ganz absetzen


Welches Trockenfutter hast du?

Und ich würde stattdessen Sämereien nehmen.
Großpapageien mix aus dem Zooladen.
Der ist super.
Matilda hatte abgenommen durch Zahnprobleme und nach ein zwei Wochen hatte sie ihr Gewicht wieder drauf.
Jeden abend gabs einen Teelöffel, den gibt es jetzt auch weiterhin für beide nins, da sie nicht weiter zugenommen haben und ihr gewicht jetzt gut halten.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 45
Flitz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2011, 18:26

AW: Bin unsicher beim Trockenfutter ganz absetzen


Hallo Lulu03,

das TroFu ist noch so ein ganz normales vom Züchter von Club, nur so kleine Pellets.

Der Tierfreunde Münster Mix besteht aus "Pastinake, Fenchelsamen, Möhrenwürfel, Dinkel im Spelz, Ringelblume, Gurkenscheibe, Grüner Hafer, Spitzwegerich, Staudensellerie, Wirsing, Kürbis, Grüner Dinkel"

Gruß




Benutzerbild von Blume
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 8.789
Blume befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2011, 18:28

AW: Bin unsicher beim Trockenfutter ganz absetzen


Also ich hätte dir auch zu Sämereien geraten, ich hab meine bei Kaninchentraeume.de bestellt und meine stürzen sich drauf (da gibts auch Trockenkräuter und alles was das Ninchenherz noch se begeht ^^) und ich hab noch Erbsenflocken und noch mehr Sonnenblumenkerne untergemischt. Im Moment bekommen meine 2 mal die Woche je einen TL davon und wenn es kälter wird bekommen sie es dann öfter

Edit: Das neue hört sich nicht so schlecht an, is halt fast nur getrocknetes Gemüse



__________________

"Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel -
aber nie verwüsten sie dein Herz.
Sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele."








Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 13.09.2011, 18:29

AW: Bin unsicher beim Trockenfutter ganz absetzen


Das kommt darauf an, welches Trockenfutter du hast. Wenn du solches buntes Zeug aus dem Zooladen hast, würde ich es nicht mehr füttern, da dort oftmals auch Zucker und so Zeug enthalten ist.
Wenn du Pellets hast, kann man tgl. davon eine kleine Menge davon im Winter anbieten, nötig ist es aber nicht unbedingt.
Ich selbst füttere über den Winter für 2 Zwergwidder auch 1 EL Trockenfutter (entweder normale Pellets oder Nösenberger Strukturmüsli) und das seit ca. 17 Jahren und es gab mit dieser geringen Menge noch nie Probleme. Aufgasung, Zahnspitzen oder Haarballen kenne ich nicht von meinen Kaninchen.
DIE MENGE MACHT DAS GIFT.




Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2011, 18:30

AW: Bin unsicher beim Trockenfutter ganz absetzen


Das neue TF ist größtenteils trockenes Gemüse?
Würde ich höchstens 1-2 mal die Woche als Leckerchen geben, da fehlen viele Nährstoffe und der Wassergehalt.
Lieber Sämereien die lassen die Kaninchen auch das Gemüse besser verwerten



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
aussenhaltung, trockenfutter, winterspeck

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich brauche ganz ganz dringend eure Hilfe!!!!!!! Purple_Cat Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 07.06.2011 16:22
0,5 und 4 Jahre - VG, unsicher Socke07 Kaninchenhaltung & Allgemeines 9 19.03.2011 22:41
Trockenfutter absetzen Schrappel Kaninchen Ernährung & Futter 3 12.05.2010 10:39
Flasche absetzen?? Rike* Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 8 21.09.2009 16:19
Trockenfutter absetzen... Nicki15 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 12.03.2009 18:51

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.