Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchenforum User > Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Die hoppelnden Gartengestalter vom Niederrhein auf Kaninchen Forum

Like Tree260Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 10:01

Die hoppelnden Gartengestalter vom Niederrhein


Ein vorsichtiges "Hallo" zurück....


Ihr werdet euch sicherlich fragen, warum ich einen neuen Vorstellungsthreat aufmache, obwohl ja bereits einer existierte.


Leider habe ich im letzten jahr meinen alten Threat geschreddert, weil ich irgendwie emotional so im Ausnahmezustand war, dass ich zeitweise Tiere abgeben oder sogar die Kaninchenhaltung komplett beenden wollte.


Meine Bella ist seit über einem Jahr ein Dauerpflegefall und nimmt irgendwie alles mit, was geht.


Auf meiner Arbeit stehen seit über einem Jahr Entlassungen im Raum. die man aber sozialverträglich über Vorruhestansregelungen managen wollte, hat aber irgendwie nicht geklappt. Seit Anfang des Jahres hat man die Zahl der geplannten Entlassungen nochmal erhöht, und was nach Corona wird, mag ich mir gar nicht ausmalen.
Unsere Söhne waren im letzten Jahr leider zeitweise pubertätsbedingt auch etwas schwierig und darüber sind mein Mann und ich auch oft in Streit geraten (mittlerweile ist hier aber trotz Corona wieder alles sehr harmonisch).

All das hat irgendwann zu der bescheuerten Reaktion geführt, dass ich mich vollkommen aus dem Forum zurückgezogen habe und vieles gelöscht habe.
Ich weiß, das war total bescheuert, kam mir in dem Moment aber richtig vor. Ich brauchte einfach Abstand, dass man dafür nicht alles löschen muss, ist mir mittlerweile auch klar. Leider kann ich es nicht rückgängig machen.


Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde mich freuen, wenn ich wieder im Forum aktiv sein darf. Seitdem ich wieder hier mitlese, merke ich erst, wie sehr mir das gefehlt hat.


Seit meinen letzten Berichten hat sich hier ein bisschen was verändert. Tiere sind noch alle da, aber sie leben jetzt in zwei getrennten Gruppen. Sie können am Zaun jederzeit Kontakt aufnehmen, was sie auch regelmäßig tun.
Die Trennung musste sein, da ich die gehandicapte Bella nicht mehr mit allen Tieren zusammen halten konnte, da sie vor allem von der Ober-Zicke Kelly massiv attakiert wurde. Das fing erst unterschwellig an, so dass ich das Mobbing erst gar nicht bemerkt habe, aber als Bella dann richtig krank wurde, habe ich die Beiden sehr viel beobachtet und dann festgestellt, was da wirklich abging.
Damit Bella gesund werden konnte habe ich sie dann sowohl im Gehege als auch im Garten so abgetrennt, dass sie ihre Ruhe haben konnte, aber auch jederzeit Kontakt aufnehmen konnte.


Das sah dann so aus:








Währen der heißen Zeit im Schatten von Hochbeet und Haselnussstrauch





Später dann so








Ende letzten Jahres habe ich mich dann schweren Herzens dazu durchgerungen, die Tiere zu trennen und zwei Gruppen zu bilden.


Ich hatte erst überlegt, Bella einen neuen Partner zu holen, aber eigentlich wollte ich kein weiteres Tier und der Platz wäre auch zu knapp geworden.


Allerdings musste ich durch die Trennung auch Tiere auseinander reißen, die sich eigentlich sehr gut verstanden haben, aber als Partner von Bella kamen nur Blacky und Panda in Frage, da die Beiden sehr sozial und überaus liebevoll sind.

Bella ist nahezu blind und dadurch sehr unsicher. Durch Unruhe in der Gruppe wird sie panisch und läuft dann überall gegen.


Das geteilte Gehege sieht jetzt so aus.
Auf der rechten Seite wohnen Einstein, Neva, Leila (alle fast 2) und die Ober-Zicke Kelly (5).









Auf der linken Seite ist das Reich von Bella (6), Blacky (8) und Panda (4,5).








Beide Gehegeseiten haben einen Ausgang nach draußen in einen Außenstall. Von dort kommen sie in ihren jeweiligen Gartenteil. Die Verbindung zwischen den beiden Außenställen habe ich verschlossen.


Geht gleich noch weiter.....



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 10:14

So sieht es jetzt im Garten aus.


Kelly




Blacky im Haus (man sieht fast nur die weße Nasenspitze)




Panda







Neva




Blacky und Neva tauschen "Zärtlichkeiten" aus




Leila




Einstein




Blick in den rechten Gartenteil (das Hochbeet ist weg)




Blick auf den linken Gartenteil




Geht noch weiter...



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)



Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 10:21

Einstein und Kelly



Bella







Kelly und Einstein





Unsere Hundedame Laika gibt es auch noch. Sie ist jetzt 13,5 Jahre alt und man merkt langsam, dass sie eine Oma wird. Sie schläft viel und die Knochen wollen manchmal nicht so (Arthrose), aber sie geht immer noch mit Begeisterung spazieren.




Das war's. Bis bald



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.09.2019
Beiträge: 431
Manu1978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 10:49

Ich sag mal hallo schön das du den Weg zurück wieder gefunden hast süß Tiere hast du da freut mich das es bei dir jetzt wieder etwas besser läuft
Lg.Manu



Betsy69 likes this.

Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 12:02

Zitat:
Zitat von Manu1978 Beitrag anzeigen
Ich sag mal hallo schön das du den Weg zurück wieder gefunden hast süß Tiere hast du da freut mich das es bei dir jetzt wieder etwas besser läuft
Lg.Manu

Dankeschön.


Ja, es läuft etwas besser, aber insgesamt habe ich mich einfach auch besser mit der Situation arrangiert. Ich war im letzten Jahr zeitweise echt dünnhäutig.


Bella braucht viermal am Tag Augentropfen. Zum Glück ist das Auge (sie hat nur noch eins) im Moment halbwegs im Griff, aber es kann auch passieren, dass es zu weiteren Komplikationen kommt, dann muss es auch noch raus. Wir sind da zum Glück in guten Händen bei einer Augenspezialistin. Zusätzlich bekommt sie im Moment Schmerzmittel wegen ihrer Spondylose.


Kelly ist nach wie vor ein Störenfried in der Gruppe. Netterweise beisst sie mir seit ihrer Kastration Anfang letzten Jahres wenigstens keine Löcher mehr in die anderen Kaninchen, sondern zwickt nur noch und reißt Fell aus. Sie kuschelt auch oft mit den anderen, aber tickt regelmäßig aus.


Außer Bella sind alle bis auf kleinere Sachen im Moment gesund, was bei Schnupfern und Schnupfenträgern auch nicht immer so ist.


Das Einzige, was mir momentan richtig Sorgen bereitet, ist die Situation auf der Arbeit. Momentan haben wir Kurzarbeit, aber ich denke über Kurz oder Lang steht da, zusätzlich durch Corona verstärkt, der Supergau ins Haus.
Ich mag gar nicht daran denken, mir mit 50 nochmal einen neuen Arbeitsplatz zu suchen. Das ist sicherlich mit großen Abstrichen verbunden.



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.09.2019
Beiträge: 431
Manu1978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 12:16

Na irgendwie hast du es ziemlich dick bekommen

Drücke dir für bella die Daumen das es ihr weiter so gut geht

Da hast du recht mit 50 eine neue Arbeit zu finden ist sicher nicht leicht aber mach dich nicht jetzt schon fertig
Vielleicht geht bei dir in der Arbeit doch noch alles gut ich hoffe es sehr für dich fühl dich mal ganz fest gedrückt



Betsy69 likes this.

Benutzerbild von Namii
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Beiträge: 2.024
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 12:27

Willkommen zurück da war und ist ja einiges los bei dir. Schade, dass du die Gruppe aufteilen musstest. Aber schön, dass so ein wenig Ruhe eingekehrt ist.

Ich drücke die Daumen wegen deinem Job. Sowas kann einen echt ängstigen. Ich hoffe, es wird letztlich alles gut.



Betsy69 likes this.
__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Suki & Molly



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)
Muuma (2012 - 03.03.2018)
Fluffy (01/2015 - 14.07.2021)


Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-von-kleinen-gro%DFen-kaninchen-mein-trio-infernale.html



Benutzerbild von Arren
Kaninchen
 
Registriert seit: 04.06.2018
Beiträge: 2.307
Arren befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 12:36

Es ist schön wieder von euch zu hören
Ich drücke dir ganz fest die Daumen für deine Arbeitsstelle. Das ist nervlich sehr belastend.

Ich hoffe Bellas Gesundheitszustand verschlechtert sich nicht und die Gruppen fühlen sich wohl. Über das eine oder andere zukünftige Bild freuen wir uns sehr



maximus and Betsy69 like this.
__________________



Im Herzen nah
Neya, Zeki, Aki, Eva, Alfi & Susi



Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 9.398
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2020, 15:06

schön wieder von euch zu lesen. Warum solltest du nicht wieder mitmachen dürfen?
Jeder braucht mal Auszeiten und wenn dir danach war zu löschen, dann war das zu dem Zeitpunkt richtig. Dafür musst du dich doch nicht rechtfertigen



Betsy69 likes this.
__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.05.2020, 12:37

Zitat:
Zitat von Namii Beitrag anzeigen
Willkommen zurück da war und ist ja einiges los bei dir. Schade, dass du die Gruppe aufteilen musstest. Aber schön, dass so ein wenig Ruhe eingekehrt ist.

Ich drücke die Daumen wegen deinem Job. Sowas kann einen echt ängstigen. Ich hoffe, es wird letztlich alles gut.

Vielen Dank! Ja, man soll die Hofffnung nie aufgeben. Wäre schon schön, wenn ich bleiben könnte. Bin schon 21 Jahre bei der Firma.


Zitat:
Zitat von Arren Beitrag anzeigen
Es ist schön wieder von euch zu hören
Ich drücke dir ganz fest die Daumen für deine Arbeitsstelle. Das ist nervlich sehr belastend.

Ich hoffe Bellas Gesundheitszustand verschlechtert sich nicht und die Gruppen fühlen sich wohl. Über das eine oder andere zukünftige Bild freuen wir uns sehr

Dir auch vielen Dank für deine Anteilnahme.


Für Bella hoffe ich auch auf gute Gesundheit. Eigentlich ist sie ganz gut drauf, aber immer wieder zaubert sie dann eine neue Sache aus dem Hut.


Zitat:
Zitat von crazy curry Beitrag anzeigen
schön wieder von euch zu lesen. Warum solltest du nicht wieder mitmachen dürfen?
Jeder braucht mal Auszeiten und wenn dir danach war zu löschen, dann war das zu dem Zeitpunkt richtig. Dafür musst du dich doch nicht rechtfertigen

Ach ja, aber ist trotzdem schon doof, wenn man sich so einfach aus dem Staub macht. Ist eigentlich gar nicht meine Art. Außerdem ist es schade um den Threat, war ja unsere Geschichte über mehrere Jahre. Ist zwar größtenteils in meinem Kopf, aber so in Gänze aufgeschrieben ist schon was anderes.



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)



Benutzerbild von Luke
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 10.209
Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.05.2020, 19:12

Hallo Bettina !

Mensch das tut mir leid , dass Du soviel mitmachen musstest . Alles sehr belastend auf Dauer .

Ist doch in Ordnung , dass Du Dir eine Auszeit genommen hast !

Da hat hier doch jeder Verständnis dafür .

Ich freue mich wieder von Dir zu lesen und hoffe es geht Dir inzwischen etwas besser .

Schade, dass Du in 2 Gruppen aufteilen musstest , aber wenn so alle glücklich zusammen leben können , dann ist es doch in Ordnung .

Die Daumen werden ganz doll für die süße Bella gedrückt .

Hoffentlich bleibt das zweite Auge intakt und kann erhalten bleiben .

LG



Betsy69 likes this.
__________________

Viele Grüße von mir



Benutzerbild von Rolle_Rolle
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 6.324
Rolle_Rolle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.05.2020, 21:32

Herzlich Willkommen zurück, Bettina.
Es ist schön, dass ihr die schwierigen Monate überwunden habt, ohne daran zu zerbrechen. Auch, dass ihr die Möglichkeit hattet, Bella von Kelly zu trennen, so dass sie mit ihren Partnern ihr Leben genießen kann.

Ich drücke dir die Daumen, dass sich arbeitstechnisch eine zufriedenstellende Lösung findet. Man muss ja auch mal Glück haben.



Fluse77 and Betsy69 like this.
__________________
Liebe Grüße von Ines mit Lolo, Inge, Hägar und Gandalf!


Für immer im Herzen: Fee ☆24.03.2018; Lilly ☆13.04.2017; Bruno ☆17.10.2014; Georgie ☆25.10.2013



Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.05.2020, 11:34

Zitat:
Zitat von Luke Beitrag anzeigen
Hallo Bettina !

Mensch das tut mir leid , dass Du soviel mitmachen musstest . Alles sehr belastend auf Dauer .

Ist doch in Ordnung , dass Du Dir eine Auszeit genommen hast !

Da hat hier doch jeder Verständnis dafür .

Ich freue mich wieder von Dir zu lesen und hoffe es geht Dir inzwischen etwas besser .

Schade, dass Du in 2 Gruppen aufteilen musstest , aber wenn so alle glücklich zusammen leben können , dann ist es doch in Ordnung .

Die Daumen werden ganz doll für die süße Bella gedrückt .

Hoffentlich bleibt das zweite Auge intakt und kann erhalten bleiben .

LG


Zitat:
Zitat von Rolle_Rolle Beitrag anzeigen
Herzlich Willkommen zurück, Bettina.
Es ist schön, dass ihr die schwierigen Monate überwunden habt, ohne daran zu zerbrechen. Auch, dass ihr die Möglichkeit hattet, Bella von Kelly zu trennen, so dass sie mit ihren Partnern ihr Leben genießen kann.

Ich drücke dir die Daumen, dass sich arbeitstechnisch eine zufriedenstellende Lösung findet. Man muss ja auch mal Glück haben.

Vielen Dank für eure lieben Worte, Birgit und Ines.



Luke likes this.
__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)



Benutzerbild von Loloona
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 1.578
Loloona befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.05.2020, 10:24

Herzlich Willkommen zurück! Schön, dass dein Privatleben wieder in Ordnung ist. Hoffentlich kannst du in deiner Firma bleiben oder findest zumindest einen passenden neuen Job. Alles Gute für Bella und deine Hündin.



Betsy69 likes this.

Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.05.2020, 12:05

Zitat:
Zitat von Loloona Beitrag anzeigen
Herzlich Willkommen zurück! Schön, dass dein Privatleben wieder in Ordnung ist. Hoffentlich kannst du in deiner Firma bleiben oder findest zumindest einen passenden neuen Job. Alles Gute für Bella und deine Hündin.

Vielen Dank.


Ja, in der Familie läuft alles wieder normal. So normal, wie das mit zwei pubertierenden (testosterongeladenen) Jungs halt so läuft.

Zum Glück sind wir als Familie und auch Paar eigentlich ein gutes Team, aber manchmal kommt halt alles zusammen.
Das kennen hier sicherlich so Einige, die das schon durch haben. Wenn dann die Tiere auch noch ständig Sorgen bereiten, dann könnte man manchmal verzweifeln.

Bella hat übrigens einen Tierarzttermin für morgen Vormittag bei der Augenspezialistin gewonnen.
Das Auge war gestern Mittag plötzlich total vermatscht und stark gerötet. Eine leichte Rötung der Bindehäute war mir schon am Tag zuvor aufgefallen, aber sonst war alles wie immer.
Heute Morgen sah es bis auf die Rötung eigentlich gut aus.
Es stand jetzt sowieso wieder ein Kontrolltermin an. Ich bin gespannt, was die Augen-Tierärztin morgen feststellt.



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)



Benutzerbild von Luke
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 10.209
Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.05.2020, 17:50

Ich drücke Euch die Daumen für den Augenarzttermin



Betsy69 likes this.
__________________

Viele Grüße von mir



Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.05.2020, 15:42

Leider hat der Augenarzt-Termin wenig erfreuliches hervorgebracht, aber eigentlich war das schon zu erwarten.

Es sind jetzt nicht nur wie bisher die Meibom-Drüsen am Oberlid verstopft und entzündet (eine Folge der Bissverletzungs-OP), sondern nun auch am Unterlid. Außerdem ist die Hornhautschädigung schlimmer geworden, es sind jetzt regelrecht Blasen entstanden. Eine Heilung ist nicht mehr möglich.

Es gibt jetzt 3x täglich sowohl antibiotische als auch desinfizierende Salbe und zusätzlich für 10 Tage Baytril. Und natürlich weiterhin Tropfen, um den Augeninnendruck stabil zu halten.
In 2-3 Wochen ist Kontrolle und dann besprechen wir das weitere Vorgehen.

Es wird wohl darauf hinaus laufen, dass wir einen OP-Termin zur Entfernung des Auges machen, zumal die Linse schon länger nicht mehr dort sitzt, wo sie hingehört (entweder eine Folge des erhöhten Innendrucks und/oder der E.c.-Erkrankung im letzten Jahr).
Die TÄ hat die Augenentfernung heute vorsichtig angesprochen, ich hatte unabhängig davon auch schon mal darüber nachgedacht.

Bella kann auf dem Auge nur noch hell/dunkel unterscheiden, die verrutschte Linse wird allenfalls verzerrte oder sonstwie verwirrende Bilder erzeugen, da geht es wahrscheinlich besser ohne Auge.
Außerdem müsste ich sie nicht mehr mehrmals am Tag mit Tropfen, Salben etc. nerven. Das geht seit über einem Jahr so und stresst Bella natürlich auch.
Ich möchte, dass das die arme Maus endlich mal ihre Ruhe haben kann.



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)



Benutzerbild von Rolle_Rolle
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 6.324
Rolle_Rolle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.05.2020, 18:31

Da sind natürlich keine guten Nachrichten. Fühl dich gedrückt.

Zitat:
Zitat von Betsy69 Beitrag anzeigen
Außerdem müsste ich sie nicht mehr mehrmals am Tag mit Tropfen, Salben etc. nerven. Das geht seit über einem Jahr so und stresst Bella natürlich auch.
Ich möchte, dass das die arme Maus endlich mal ihre Ruhe haben kann.
Mal abgesehen von Bella, entstresst es dich auch enorm. Sicher bekommt das Ganze irgendwann eine gewisse Routine, aber trotzdem steht man ständig unter Strom. Ich will mir das gar nicht vorstellen. Ich denke, dass die OP für beide Seiten eine gewisse Heilung bringt. Ich drücke euch die Daumen!



Betsy69 likes this.
__________________
Liebe Grüße von Ines mit Lolo, Inge, Hägar und Gandalf!


Für immer im Herzen: Fee ☆24.03.2018; Lilly ☆13.04.2017; Bruno ☆17.10.2014; Georgie ☆25.10.2013



Benutzerbild von Luke
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 10.209
Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.05.2020, 18:51

Oje ich hatte auf bessere Nachrichten gehofft .

Aber Du siehst es vollkommen richtig . Jede Behandlung auch noch so klein ist enormer Stress für sie .

Ich hoffe sie kommt hinterher damit gut zurecht .

Die Daumen werden hier gedrückt , dass sich das Auge vielleicht doch wieder bessert .



Betsy69 likes this.
__________________

Viele Grüße von mir



Benutzerbild von Betsy69
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1.086
Betsy69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.05.2020, 11:12

Zitat:
Zitat von Rolle_Rolle Beitrag anzeigen
Da sind natürlich keine guten Nachrichten. Fühl dich gedrückt.

Mal abgesehen von Bella, entstresst es dich auch enorm. Sicher bekommt das Ganze irgendwann eine gewisse Routine, aber trotzdem steht man ständig unter Strom. Ich will mir das gar nicht vorstellen. Ich denke, dass die OP für beide Seiten eine gewisse Heilung bringt. Ich drücke euch die Daumen!

Dankeschön.
Ja, du hast Recht. Natürlich ist mir Bellas Wohlbefinden sehr wichtig. aber das Ganze ist für mich auch eine große Belastung. Man tut das ja gerne für die Tiere, aber ich merke auch, dass ich dadurch öfter Mal an meine Grenzen komme und außerdem, was längerfristige Aktivitäten/Abwesenheiten betrifft, sehr eingeschränkt bin.


Zitat:
Zitat von Luke Beitrag anzeigen
Oje ich hatte auf bessere Nachrichten gehofft .

Aber Du siehst es vollkommen richtig . Jede Behandlung auch noch so klein ist enormer Stress für sie .

Ich hoffe sie kommt hinterher damit gut zurecht .

Die Daumen werden hier gedrückt , dass sich das Auge vielleicht doch wieder bessert .

Dankeschön.

Bella machte heute Morgen einen sehr lebhaften Eindruck, auch wenn ich sie jetzt noch mehr mit Medikamenten nerve als vorher.
Ich hoffe, dass es ihr nach der OP irgendwann besser geht, schlimmer geht es ja eigentlich fast nicht mehr. Aber jetzt muss sich das Auge erst mal etwas beruhigen.



__________________


Liebe Grüße von Bettina mit den hoppelnden Gartengestaltern Bella, Panda, Kelly, Einstein, Neva-Peppa und Leila

Für immer im Herzen: Blacky (I), Kuddel, Paul, Hannes, Jack, Will, Thor, Lana und Blacky (II)


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betsys hoppelnde Gartengestalter Betsy69 Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 310 29.06.2019 15:22
Hallo vom Niederrhein Ophelia Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 5 18.09.2017 20:49
Schoko und Keks vom Niederrhein marinahexe Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 68 09.08.2016 18:06
Grüße vom Niederrhein FiFi Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 2 12.12.2010 19:48

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.