Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Katzentoilette mit Haube für Kaninchen - Erfahrung? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von PollyBrow
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 117
PollyBrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.06.2020, 22:34

Katzentoilette mit Haube für Kaninchen - Erfahrung?


Einer meiner Damen buddelt 2x täglich die Toilette komplett aus.
Sie haben eine offene Katzentoilettenunterschale.
Hat jemand Erfahrung mit Hauben? Die Schwingklappe hätte ich dann entfernt.
Haben eure Nins sowas angenommen bzw. hat jemand auch so ein buddelwütiges Kaninchen und eine Alternative zur geschlossenen Katzentoilette?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 25.799
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 05:47

Meine wären nicht rein gegangen, weil a) zu klein und b) fehlt der zweite Ausgang.
Würde eher auf andere Einstreu setzen. Holzpellets mit Stroh drüber zum Beispiel.



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 17.487
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 05:48

Ich wette, sie schaffen es zielsicher durch das Loch zu buddeln.
Ansonsten finde icj es ungünstig, weil nur ein Eingang vorhanden ist. Meine würden das aus diesem Grund auch gar nicht annehmen.



__________________
---
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht."
(Vaclav Havel)
---

[Danke, Tante Jessi]



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 273
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 06:48

Hier wurde permanent in den Katzen Kratzbaum (Kasten mit einem Loch) gemacht. Sogar in den zweiten Stock -.- Versuch wäre es wert. Habe auch schon x verschiedene Toiletten Variationen ausprobiert. Mit deckel noch nicht da meine nicht drin buddeln.
Webb du kannst würde ich aber um deine jetzige Toilette einfach einen passgenauen Kasten aus leimholz basteln und den vorne erstmal ganz offen lassen. Dann kannst die Wanne einfach raus ziehen zum sauber machen und die hasis haben ne aussichts Plattform.




Benutzerbild von PollyBrow
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 117
PollyBrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 06:51

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
Meine wären nicht rein gegangen, weil a) zu klein und b) fehlt der zweite Ausgang.
Würde eher auf andere Einstreu setzen. Holzpellets mit Stroh drüber zum Beispiel.
Da habe ich auch Sorge: dann kauf ich eine Haube und sie wird nicht angenommen
Gerade habe ich Holzpellets mit Heu drin. Wahnsinn, wie weit das fliegen kann




Benutzerbild von PollyBrow
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 117
PollyBrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 06:52

Zitat:
Zitat von dangerschaf Beitrag anzeigen
Ich wette, sie schaffen es zielsicher durch das Loch zu buddeln.
Ansonsten finde icj es ungünstig, weil nur ein Eingang vorhanden ist. Meine würden das aus diesem Grund auch gar nicht annehmen.
Das kann sein... vor allem, da der Ausgang an der kurzen Seite ist. Da buddelt sie ja alles raus




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 25.799
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 06:53

Holzpellets fliegen? Wow, du hast engagierte Hasis.



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Benutzerbild von PollyBrow
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 117
PollyBrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 06:55

Zitat:
Zitat von Jean-Claude Van Hase Beitrag anzeigen
Hier wurde permanent in den Katzen Kratzbaum (Kasten mit einem Loch) gemacht. Sogar in den zweiten Stock -.- Versuch wäre es wert. Habe auch schon x verschiedene Toiletten Variationen ausprobiert. Mit deckel noch nicht da meine nicht drin buddeln.
Webb du kannst würde ich aber um deine jetzige Toilette einfach einen passgenauen Kasten aus leimholz basteln und den vorne erstmal ganz offen lassen. Dann kannst die Wanne einfach raus ziehen zum sauber machen und die hasis haben ne aussichts Plattform.
Ich glaube, ich versuche es auch erst mit einem selbstgebasteltem Kasten. Da kann ich dann den Eingang auch an der langen Seite der Toilette machen ( es wird Immer an der Kurzen Eckseite rausgebuddelt




Benutzerbild von PollyBrow
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 117
PollyBrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2020, 06:58

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
Holzpellets fliegen? Wow, du hast engagierte Hasis.
Es ist nur eine Hasi-Dame, die ihren Spaß daran gefunden hat... die anderen zwei schauen ganz bedröppelt, da sie die Toilette eigentlich komplett leer buddelt... und das ist schon eine Menge.
Sie wissen dann nicht, wo sie hin sollen und pinkeln dann auf die Pellets, die überall im Gehege verteilt sind... kann ich ihnen ja nicht mal verübeln.. Toilette ist ja leer




Ninchen
 
Registriert seit: 28.06.2020
Beiträge: 18
Sannchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.06.2020, 20:46

Also.....ich habe für meine 2 insgesamt 7 Toiletten in der Wohnung verteilt.....und alle sind "anders".....und auch anders gefüllt.Fürs buddeln habe ich ein großes Klo mit Erde,dadurch wird in den anderen Klos nicht so gebuddelt.

Ich habe u.a. auch 2 "geschlossene" Klos....nämlich 2 Transportboxen aus Kunststoff.....ich nenne sie "Hasentaxi" weil ich sie damit auch in den Garten bringe.

Diese beiden Boxen werden gut angenommen und wenn sie buddeln, fliegt halt nur vorne etwas raus.

Aber ich finde das nicht tragisch....Hauptsache die beiden sind happy.

Ich denke meine würden auch in eine Katzentoilette mit Haube gehen.....aber ich finde die Boxen praktischer weil da mehr Licht und Luft reinkommt.Meine beiden sitzen gerne länger im Klo,fressen Heu beim knödeln oder waschen sich gegenseitig.

Suse



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen mit einem Auge - wer hat Erfahrung? Tauriel Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 25.01.2017 15:33
Blindes Kaninchen - eure Erfahrung? :-) Shamrock Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 13 08.07.2015 19:08
Erfahrung mit MMS bei Kaninchen? nini2013 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 8 26.02.2014 00:09
0 erfahrung mit kaninchen lotta2012 Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 16.04.2012 13:51
Katzentoilette für Kaninchen Puppi Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 21.03.2011 21:00

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.