Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Lidschluss beeinträchtigt nach Ohr-OP auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 28.12.2021
Beiträge: 3
Paubu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.01.2022, 19:31

Lidschluss beeinträchtigt nach Ohr-OP


Hallo zusammen,

als wäre es nicht schon schlimm genug, dass mein Balu heute wegen einem Abzess am Ohr operiert wurde, bekam ich später zwar Gott sei dank die Nachricht dass er wohl auf ist.

Jetzt kommt wohl das große ABER….

Es kann sein, dass er sein Auge auf der Seite möglicherweise nicht mehr schließen kann und er dann mehrmals täglich Augentropfen benötigt so die Tierklinik.

Hat jemand mit so einem Fall Erfahrung? Das Auge hat dann ja absolut keinen Schutz mehr. Zumal er natürlich auch nicht alleine lebt und mir momentan 1000 Szenarien durch den Kopf schwirren, was alles am Auge passieren kann…

Falls jemand Erfahrungen, Tipps sowie Ratschläge hat wäre ich super dankbar. 🙏🏼

Liebe Grüße
Laura mit Emma und Balu



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2021
Beiträge: 95
Naturkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.01.2022, 19:43

Augentropfen sind sehr wahrscheinlich. Aber ich denke nicht, dass du das dann alle 5 min reingeben musst, weil ja Kaninchen generell sehr wenig blinzeln.




Moderator
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.825
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.01.2022, 20:29

Hallo,
super, dass er alles überstanden hat und ich hoffe, es geht weiterhin bergauf
Ich kann zwar keine Erfahrungswerte geben, außer, dass ein guter TA eigentlich auf vieles hinweisen sollte, ob es so kommt, steht auf einem anderen Blatt


Mach dich noch nicht verrückt, wenn es aber so sein sollte mit seinem Lid, hat man denke ich, wenig Optionen, außer das Beste draus machen. Sie in einem Käfig ohne Partner sperren wäre keine Option.
Warte erstmal ab wie es sich entwickelt und, wenn der oder die Partner harmonisch sind, würde ich optimistisch daran gehen und natürlich evtl. Gefahrenquellen versuchen zu vermeiden
Alles Gute für den Kleinen




Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 15.256
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 04.01.2022, 20:48

Ich würde auch ersteinmal abwarten. Mir würden dazu B-Vitamine einfallen, weil die gut zur Nervenregeneration sind. Ansonsten macht es momentan bestimmt auch Sinn allgemein das Immsystem zu pushen. Wenn er AB bekommt nicht vergessen zeitversetzt über längere Zeit einen Darmaufbau zu geben.
Für das Auge hast du bestimmt eine Augentropfenempfehlung bekommen. Ansonsten hab ich schon für vorrübergehend trockene Augen (durch Erkrankung) Artelac lipids in Edo-Form benützt.



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body etc nach Maß Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Ninchen
 
Registriert seit: 28.12.2021
Beiträge: 3
Paubu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.01.2022, 21:16

Dankeschön! ��
Nein, trennen werde ich sie auf keinen Fall. Das zusammenleben ist super harmonisch und in 4 Jahren gab es auch noch nie Probleme. Die beiden sind Geschwister uns von Tag 1 an zusammen.

Wir werden das beste draus machen ���� Natürlich gibt es weitaus schlimmeres.. aber im ersten Moment war es trotzdem eine ziemliche Schocknachricht für mich, weil die OP auch komplizierter verlief als angenommen :/




Ninchen
 
Registriert seit: 28.12.2021
Beiträge: 3
Paubu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.01.2022, 21:31

Das mit den B-Vitaminen ist ein wertvoller Tipp, danke!!
Ich kann ihn morgen Abend erst abholen und werde dann vor Ort noch mit dem Arzt sprechen




Benutzerbild von Lara004
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 4.133
Lara004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.01.2022, 09:40

Aus Erfshrung von Tumor-Operationen am Kopf bei Tauben kann ich sagen, dass sich sowas wieder richten kann mit der Zeit der Heilung. Wenn es geheilt ist und das Gewebe sich immer mehr dehnt, dann kann wieder genug haut da sein, dass das Auge wieder schließen kann.

Sobald die haut geheilt ist, würde ich die Narbe leicht massieren mit zb bepanthene, dass das Gewebe schön weich bleibt und sich nicht durch die frische narbe zusammen zieht und das Auge noch mehr beeinflusst.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
abzess-op, augenpflege, ohrenentzündung, operation, otitis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme nach Umzug in altes Revier nach VG Matze Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 12.07.2021 20:20
Kann man die Kaninchen gleich nach der impfung nach draußen lassen? Hasen Anni Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 09.05.2018 22:20
Kaninchen nach einer Woche Innenhaltung wieder nach draußen? Mausezähnchen Kaninchenhaltung & Allgemeines 9 12.07.2014 14:35
Reaktion beeinträchtigt? Impfung Resi-Lu Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 20.06.2014 09:48
Kann man eine Kaninchengruppe nach und nach vergrößern? Lagomorpha89 Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 29.10.2012 21:33

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.