Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kennt Ihr das auch? Magen tastbar nach viel Wiese auf Kaninchen Forum

Like Tree3Likes
  • 1 Post By dangerschaf
  • 1 Post By Lara004
  • 1 Post By dangerschaf

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 50
Zwergwidder2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.10.2021, 13:37

Kennt Ihr das auch? Magen tastbar nach viel Wiese


Unsere Kaninchen leben in Außenhaltung mit Zugang zu Wiese. Den Freilauf stellen wir alle paar Wochen um, wenn eine Stelle komplett abgegrast ist. Obwohl dem beiden den ganzen Tag Frischfutter und Heu zur Verfügung stehen, schlägt Keks dermaßen zu, wenn er auf frische Wiese darf, dass es sich anfühlt, als hätte er ein Ei verschluckt (sowohl von der Größe als auch von der Härte her). Das "Ei" fühlt man auf der rechten Seite direkt an den Rippen. Wenn er sich dann vollgefuttert hat, schmeißt er sich 2-3 Stunden in die Ecke und anschließend ist das "Ei" wieder weg bzw. kleiner. Ansonsten benimmt er sich ganz normal, hoppelt Rum und füttert fleißig. Bei seiner Partnerin ist mir das noch nie aufgefallen...



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 20.097
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.10.2021, 14:35

Moin!
Aufgefallen ist mir das nicht, aber ich komme auch nicht auf die Idee meine Kaninchen ohne zwingenden Grund abzutasten
Das Verhalten: Fressen, Schlafen,weiter Hoppeln, klingt aber völlig normal



Angora-Angy likes this.
__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 50
Zwergwidder2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.10.2021, 21:46

Ich taste bei beiden 1x wöchentlich den Körper ab, schaue in die Ohren und nach den Zähnen, deshalb ist es mir aufgefallen ;-)




Benutzerbild von Lara004
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 3.847
Lara004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.10.2021, 22:52

Das ist durchaus normal, dass man einen gefüllten Magen fühlen kann.

Ich würde mir eher Gedanken machen, warum er so schnell frisst.

Ist außer dem Futter im Auslauf jederzeit ausreichend grün zum fressen zur Verfügung?

Gerade, wenn sie es komplett abfressen müssen, bevor weiter gestellt wird, kann es einfach Hunger sein bzw.das fehlen von ausreichend vielfältigem Futter zur übrigen Zeit.



marinahexe likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 50
Zwergwidder2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.10.2021, 21:41

Es steht immer Wiese zur Verfügung. Wenn die im Auslauf weitgehend abgefressen ist, kommt halt mehr in den Napf.

Aber nicht desto würde ich gerne auf ad libitum umstellen, gerade für den Winter. Gibt es da hier so eine Art Anleitung, wie man es richtig macht?




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 20.097
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.10.2021, 21:49

Wenn immer Frischfutter da ist, dann ist das adlibitum. Das sollte auch gelten, wenn sie freien Zugang zur Wiese haben. Daran ändert auch auch in Winter nichts.
Ich füttere einmal am Tag eine Portion, die so groß ist, das bei der nächsten Fütterung noch was da ist.


Wenn es im Winter wirklich friert, tausche ich die halben Kohlköpfe auch mal öfter am Tag. Die können dann ein paar Stunden in der Wohnung auftauen, bevor sie wieder rauskommen. Meine Kaninchen fressen aber auch gefrorenes Futter.



Angora-Angy likes this.
__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kryptorchismus/ ein Hoden ist nicht tastbar Mulia Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 11.12.2019 03:08
viel Wiese am tag und in der Nacht? schneeflocke15 Kaninchen Ernährung & Futter 10 16.06.2015 22:25
Zu viel Wiese? Vickylein Kaninchen Ernährung & Futter 4 22.04.2015 21:56
Kaninchen Köttelt nicht nach Magen-Op Dilaradombis Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 18 08.12.2014 11:29
Schlagen SC Antibiotika auch auf den Magen? indy Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 2 30.04.2014 18:19

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.