Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


RHD 1 und 2 in 2019 auf Kaninchen Forum

Like Tree29Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.227
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2019, 09:20

RHD 1 und 2 in 2019


RHD1 und 2 in 2019

Hier bitte mitteilen, wenn Ihr von RHD-Fällen hört.

Bitte die Postleitzahl mit angeben, die Anzahl der Tiere, ob es sich um einen Verdacht handelt oder RHD 1 oder 2 bestätigt wurde, und wenn bekannt, ob und mit was die Tiere geimpft wurden.

Ich hoffe ja, dass ich hier nur gaaaanz wenig schreiben muss....



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 2.659
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 19:23

Aus dem KS:

Zwei (von vier) junge gesunde Tiere innerhalb von zwei Tagen „grundlos“ tot umgefallen...

Obduktion wird (zur Zeit) noch verweigert, alle mit Filavac geimpft.
Allerdings einige tote Wildkaninchen in näherer Umgebung der Arbeitsstelle.

Ort: Lübeck



__________________
Liebe Grüße
Theresa



Benutzerbild von Arren
Kaninchen
 
Registriert seit: 04.06.2018
Beiträge: 1.087
Arren befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 19:51

Zitat:
Zitat von Terry Beitrag anzeigen
Aus dem KS:

Zwei (von vier) junge gesunde Tiere innerhalb von zwei Tagen „grundlos“ tot umgefallen...

Obduktion wird (zur Zeit) noch verweigert, alle mit Filavac geimpft.
Allerdings einige tote Wildkaninchen in näherer Umgebung der Arbeitsstelle.

Ort: Lübeck
Nachtrag da dazu, falls es von Interesse ist: geimpft mit Filavac im September das erste Mal.
Bei den zwei Überlebenden ist Impftermin im März, sie wurden jetzt aufgefrischt.



__________________
Liebe Grüße von Arren, Eva und Alfi



Ihr bleibt für immer in Erinnerung
Neya, Zeki & Aki



Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.227
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.03.2019, 09:35

ich warte mal noch ab, was die Patho sagt, bevor ich´s in die Liste aufnehme...




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.978
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 04.03.2019, 10:24

Interessant wäre zu wissen, wie alt die Tiere bei der Erstimpfung waren.




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 2.659
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.03.2019, 10:41

Sie waren jetzt 1 Jahr/3 Monate und 3 Jahre alt.



marinahexe likes this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa



Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 2.659
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.03.2019, 17:11

Patho hat eindeutig RHD 2 ergeben.



__________________
Liebe Grüße
Theresa



Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.227
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.03.2019, 17:34

Zitat:
Zitat von Terry Beitrag anzeigen
Patho hat eindeutig RHD 2 ergeben.
Sch...

Und noch nicht mal mit einem Nebenbefund, der einen irgendwie beruhigen könnte...




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.227
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.03.2019, 17:37

RHD 1 und 2 in 2019


PLZ 2

23554 Lübeck, März 2019, 2 von 4 Tieren, RHD2 bestätigt, im September 2018 mit Filavac geimpft


PLZ 3

384** ??, März 2019, 5 von 6 Tieren, geimpft gg. Myxo und RHD1, Verdacht




Geändert von Diabi (06.03.2019 um 15:51 Uhr).

Benutzerbild von Einhorn09
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 5.587
Einhorn09 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.03.2019, 09:28

Zitat:
Zitat von Diabi Beitrag anzeigen
Sch...

Und noch nicht mal mit einem Nebenbefund, der einen irgendwie beruhigen könnte...
Das finde ich auch ganz schlimm, da bekomme ich sofort Gänsehaut wenn ich nur daran denke...



__________________
Liebe Grüße von Lena, Mali, Ben, Mika, Ulli, Sammy und Yanny ♡



Blacky mein ganzes Leben habe ich dich geliebt und den Rest meines Lebens werde ich dich vermissen...
✝08. Mai 2017
Flocke (✝05.März 2017) & Willy (✝31. März 2017)
für immer vereint...



Benutzerbild von Einhorn09
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 5.587
Einhorn09 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.03.2019, 14:54

384** aktuell in den letzten 6 Tagen von 6 Tieren 5 Tote, aber Nummer 6 wird heute vermutlich leider folgen...

Geimpft gegen Myxo und RHD1 von daher vermute ich Nobivac

2 wurden in die Patho gegeben aber Befund steht noch aus


Wieder eine 12 jährigen Instagrammerin, die ihrer TÄ vertraut hat...



__________________
Liebe Grüße von Lena, Mali, Ben, Mika, Ulli, Sammy und Yanny ♡



Blacky mein ganzes Leben habe ich dich geliebt und den Rest meines Lebens werde ich dich vermissen...
✝08. Mai 2017
Flocke (✝05.März 2017) & Willy (✝31. März 2017)
für immer vereint...



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.978
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 08.03.2019, 21:39

von FB:


57580 Elben, 3 von 6 Kaninchen, nicht geimpft


57580 steinebach, 2 Kaninchen, nicht geimpft




Benutzerbild von Einhorn09
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 5.587
Einhorn09 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2019, 22:56

Zitat:
Zitat von Einhorn09 Beitrag anzeigen
384** aktuell in den letzten 6 Tagen von 6 Tieren 5 Tote, aber Nummer 6 wird heute vermutlich leider folgen...

Geimpft gegen Myxo und RHD1 von daher vermute ich Nobivac

2 wurden in die Patho gegeben aber Befund steht noch aus


Wieder eine 12 jährigen Instagrammerin, die ihrer TÄ vertraut hat...
Nummer 6 leider verstorben

Befund RHD2 positiv



__________________
Liebe Grüße von Lena, Mali, Ben, Mika, Ulli, Sammy und Yanny ♡



Blacky mein ganzes Leben habe ich dich geliebt und den Rest meines Lebens werde ich dich vermissen...
✝08. Mai 2017
Flocke (✝05.März 2017) & Willy (✝31. März 2017)
für immer vereint...



Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.227
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.03.2019, 08:28

RHD 1 und 2 in 2019


PLZ 2

23554 Lübeck, März 2019, 2 von 4 Tieren, RHD2 bestätigt, im September 2018 mit Filavac geimpft


PLZ 3

384** ??, März 2019, 6 von 6 Tieren, geimpft gg. Myxo und RHD1, RHD2 bestätigt


PLZ 5

57580 Elben, März 2019, 3 von 6 Kaninchen, die verstorbenen Tiere waren einmal, die Überlebenden zweimal mit Filavac geimpft, Verdacht
57580 Steinebach, März 2019, 2 Kaninchen, nicht geimpft, Verdacht




Geändert von Diabi (10.03.2019 um 10:23 Uhr).

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.978
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.03.2019, 09:31

Zitat:
57580 Elben, März 2019, 3 von 6 Kaninchen, nicht geimpft, Verdacht

Die verstorbenen Tiere waren einmal, die Überlebenden 2x Filavac-geimpft. Den Überlebenden geht es gut.




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.227
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.03.2019, 10:27

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Die verstorbenen Tiere waren einmal, die Überlebenden 2x Filavac-geimpft. Den Überlebenden geht es gut.
Gibt´s da noch nähere Infos, wann die Impfungen erfolgten?

Immerhin weiß ich jetzt, dass es keine Geldverschwendung war, als ich meine Neuankömmlinge nochmals geimpft habe, obwohl sie ein paar Wochen zuvor schon ihre erste Filavac-Impfung bekommen hatten...




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.978
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.03.2019, 13:15

Zitat:
Zitat von Diabi Beitrag anzeigen
Gibt´s da noch nähere Infos, wann die Impfungen erfolgten?

Immerhin weiß ich jetzt, dass es keine Geldverschwendung war, als ich meine Neuankömmlinge nochmals geimpft habe, obwohl sie ein paar Wochen zuvor schon ihre erste Filavac-Impfung bekommen hatten...



Impfung war in 09/18 erstmalig. Das spricht dafür, dass man Filavac nach einigen Wochen boostern sollte, selbst wenn die Kotprobe negativ war.




Benutzerbild von Einhorn09
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 5.587
Einhorn09 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.03.2019, 13:39

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Impfung war in 09/18 erstmalig. Das spricht dafür, dass man Filavac nach einigen Wochen boostern sollte, selbst wenn die Kotprobe negativ war.
Boostern hin oder her, wieder eine September Impfung, vllt die gleiche Charge wie bei Dagmar.



__________________
Liebe Grüße von Lena, Mali, Ben, Mika, Ulli, Sammy und Yanny ♡



Blacky mein ganzes Leben habe ich dich geliebt und den Rest meines Lebens werde ich dich vermissen...
✝08. Mai 2017
Flocke (✝05.März 2017) & Willy (✝31. März 2017)
für immer vereint...



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.978
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.03.2019, 15:59

Zitat:
Zitat von Einhorn09 Beitrag anzeigen
Boostern hin oder her, wieder eine September Impfung, vllt die gleiche Charge wie bei Dagmar.

Kannst Du mal versuchen, an die Chargen-Nr. zu kommen?




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.227
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.03.2019, 16:01

Zitat:
Zitat von Einhorn09 Beitrag anzeigen
Boostern hin oder her, wieder eine September Impfung, vllt die gleiche Charge wie bei Dagmar.
Das kann natürlich auch sein. Aber auch dann bestärkt es mich, zu boostern und kurze Impfintervalle einzuhalten, weil ich so, auch wenn eine Charge nicht ok ist, die Kühlkette unterbrochen wurde, Viechli nach der sauberen Kotprobe und vor der Impfung einen Parasitenberg vertilgt hat, oder die Impfung aus sonstigen Gründen nicht greift, zumindest hoffen kann, dass von der vorherigen Impfung noch genug Antikörper da sind...



marinahexe likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lesechallenge 2019 Ella_Finn Small-Talk 480 17.08.2019 08:11
Forentreffen 2019 Ella_Finn Small-Talk 42 15.07.2019 11:31
Osterwichteln 2019 Rolle_Rolle Small-Talk 341 24.04.2019 20:56

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.