Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Scheinträchtig auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 17.09.2019
Beiträge: 9
caseyberlioz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.10.2021, 14:47

Scheinträchtig


Hallo ihr,

meine Casey ist seit mittlerweile 3 Wochen scheinträchtig. Sie baut den ganzen Tag ihr Nest (Unser Vorhang und meine haare müssen auch rein&#128514. Sie hat das 1x im Jahr, deswegen möchte ich sie nicht kastrieren lassen (also auch bitte dementsprechende Kommentare vermeiden!). Die letzten Male hat sie vom TA eine hormonsenkende Spritze bekommen und dadurch war das Nesterl bauen nach einigen Tagen vorbei. Da sie sich aber jedes mal so aufführt beim TA und so gestresst ist, dachte ich diesmal tu ich ihr das nicht an. Aber sind 3 Wochen nicht schon sehr lange? Sie ist auch gar nicht aggressiv. Habe das Nest schon 2x entfernt, da es wirkte, es sei vorbei. Aber sie begann einfach von vorne… bin etwas ratlos schon. Und ja: sie hat mehr als genug Auslauf und auch mehr als genug zu spielen eigentlich



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 7.010
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.10.2021, 15:09

Hast du es schonmal homöpathisch versucht? Pulsatilla D30 wirkt jedenfalls bei meinen Hühnern Wunder, wenn die gluckig sind und nicht sollen. Das Grundprinzip ist das gleiche.

Übrigens wird sie wahrscheinlich hitzig sein, nicht scheinträchtig
Edit sagt, ich habe dutzende Häsinnen, die sind auch immer mal hitzig und bauen ulkige Nester. Ich lasse sie einfach machen, tut ja keinem weh. Oft baut die eine weiter, wo die andere aufgehört hat.



__________________
https://abload.de/img/c8kqx.jpg



Geändert von Angora-Angy (11.10.2021 um 15:15 Uhr).

Benutzerbild von Sir.Hoppselot
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.06.2019
Beiträge: 593
Sir.Hoppselot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.10.2021, 16:12

Du könntest einen Ultraschall machen lassen. Wenn der Ultraschall unauffällig ist, würde ich sie denke ich auch einfach machen lassen. Mir wurde von Forenmitgliedern geraten meine Häsin 1x im Jahr ultraschallen zu lassen, wenn ich sie nicht kastrieren möchte. Inzwischen ist sie kastriert, aber ich kann auch verstehen, wenn man das Risiko nicht grundlos auf sich nehmen möchte, wenn es keinerlei Anzeichen für eine veränderte Gebärmutter gibt, da man sich bei der Versorgung nach der OP schon recht gut auskennen sollte oder zumindest (wie in meinem Fall) eine kaninchenerfahrene Praxis einem genaue Anweisungen und falls nötig Hilfestellungen geben sollte.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scheinträchtig Daishu Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 19.05.2019 21:06
scheinträchtig shironna Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 6 14.10.2018 14:02
Scheinträchtig franis_rabbits Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 16.01.2016 12:51
Scheinträchtig - Kastration? Puppi&Purzel Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 26.12.2015 20:00
Scheinträchtig anni89 Kaninchenhaltung & Allgemeines 13 09.07.2010 13:52

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.