Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online

Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online (https://www.kaninchenforum.de/)
-   Kaninchenhaltung & Allgemeines (https://www.kaninchenforum.de/kaninchenhaltung-allgemeines/)
-   -   Kaninchen plötzlich nicht mehr stubenrein (https://www.kaninchenforum.de/kaninchenhaltung-allgemeines/48815-kaninchen-pl%F6tzlich-nicht-mehr-stubenrein.html)

juliet3108 08.01.2021 21:47

Kaninchen plötzlich nicht mehr stubenrein
 
Liebe Hasenfreunde,

ich habe vor ca. 3 Monaten zwei 2 und 3 Jahre alte Mini Lop Kaninchen adoptiert. Die beiden haben sich super gut bei uns eingelebt und fühlen sich sehr wohl. Sie wohnen auf unserer 45 m2 großen Terrasse. Sie können bei Bedarf sich in ihrem Stall zurück ziehen. In diesen stehen auch zwei Hasentoiletten und dort gibt es auch das Futter. Den ersten Monat haben die beiden ausschließlich ihr Geschäft in die Hasentoilette gemacht. Auf der Terrasse waren keine Hasenköttel zu finden. Seit ca. 1 Monat fingen die beiden an auf der Terrasse ihr Geschäft zu erledigen. Ich sammle gefühlt jeden Tag mehr Köttel auf. Ich lege die aufgesammelten immer in die Toiletten. Die Situation bessert sich leider nicht.

Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich die Hasen wieder dazu bringe nicht mehr auf dir Terrasse zu kötteln?

Ich freue mich über eure Ideen.

Danke und LG Julia

Tintenherz 08.01.2021 23:59

Kötteln ist leider Revierverhalten, wenn sie normal aussehen, hast du glaube ich einfach Pech und musst regelmäßig fegen oder saugen ^^'

LoonyFlecki 11.01.2021 11:11

Hallo!
Meine beiden waren anfangs auch stubenrein, dann kurz mal nicht und jetzt aber wieder.
Ich habe viele Kuschelplätze und Kartonhäuschen zum Knabbern und so Sachen aufgestellt damit sie sich überall wohl fühlen und dort wo sie spielen und schlafen machen meine nicht hin.

Essen tun sie zB auf einem Teppich und dort haben sie niemals drauf gemacht. Geschlafen unter der Couch wird auch auf einem Teppich und der wird auch nicht als Klo verwendet.
Lediglich die große Sandbadkiste ist ihr Klo, so wie ich das auch vorgesehen habe. Da hatte ich zuerst eine kleine, da ging einiges dabeben, die haben ich gegen eine ganz große austauschen müssen und seitdem ist Ruhe.
Ich füttere sie aber auch bewusst nicht am Klo (kein Heu oder so dort). Ich hab gelesen viele haben das so, aber meine haben eben gelernt nicht dort hin zu machen wo gegessen wrid.
Auch das Einstreu am Klo hab ich in allen Varianten probiert. Stroh, Pellets, Sägespäne - meine wollen unbedingt den Sand im Klo, sonst machen sie daneben.

Vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter - also ich habe eben viele Orte zu ihren "Wohlfühlorten" gemacht und meine sind anscheinend so: Dort wo sie essen, kuscheln und schlafen kacken sie nicht hin.

Talula 12.01.2021 00:38

Meine haben anfangs auch nur in die Toiletten geköttelt und kaum mal woanders, inzwischen ist das auch nicht mehr so.
Ich schätze sie haben es jetzt als ihr Revier angenommen und da werden dann Köttel verteilt (in der Pubertät steigert sich das auch und meine kötteln auch viel beim Toben).
Wüßte nich, wie man das aberziehen könnte.
Solange es "nur" Köttel sind kann man sich glücklich schätzen ;)



Zitat:

Zitat von LoonyFlecki (Beitrag 1236655)
Hallo!
Dort wo sie essen, kuscheln und schlafen kacken sie nicht hin.


Da hast du aber besondere Kaninchen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.



Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.