Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Reportage RBB "Missverständnis Streicheltiere" - Haltung von Kaninchen, Meeris und Co auf Kaninchen Forum

Like Tree19Likes
  • 12 Post By Honeymouse
  • 4 Post By Sir.Hoppselot
  • 1 Post By Terry
  • 1 Post By Solkinok
  • 1 Post By Ninchen02

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.494
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.12.2019, 09:10

Reportage RBB "Missverständnis Streicheltiere" - Haltung von Kaninchen, Meeris und Co


Eine richtig gute Reportage, kann ich nur empfehlen, mal anzuschauen. Gerade bei Neuanschaffung und für Überlegende ein guter Infobeitrag über die Bedürfnisse der "kleinen" Tiere.

https://www.rbb-online.de/tierzuliebe/videos/missverstaendnis-streicheltiere.html?fbclid=IwAR1C6cdDOdgo8jau7cYbo QleL2Wr5p_dPlo8nqVqyOhcT99hj_zS-f9SA0A



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Sir.Hoppselot
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.06.2019
Beiträge: 580
Sir.Hoppselot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2019, 09:25

Wie schön, dass sowas kurz vor Weihnachten ausgestrahlt wird.

Dass Lippenherpes tödlich für Kaninchen ist, wusste ich gar nicht. Und wie sympathisch das eine Paar meinte: „Wir werden die Kaninchen nicht in einen Käfig stecken, weil wir auch nicht im Käfig leben wollen. Die Katze würden wir ja auch nicht in einen Käfig stecken.“




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.12.2017
Beiträge: 221
sabunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2019, 13:19

Schade nur, dass so etwas nicht dort und zu einer Zeit läuft, wo es wirklich viele Leute sehen. Aber immerhin, es tut sich was in Puncto Aufklärung.




Ninchen
 
Registriert seit: 18.07.2020
Beiträge: 10
Kazu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2020, 22:59

Etwas her, aber tolle Reportage!!
Es ist schön, die Gehege von anderen Haltern zu sehen, da kriegt man gleich ganz viel Inspiration.
Hoffentlich sehen sowas viel mehr Leute, die noch die ganzen Irrtümer im Kopf haben und dann hat der Horror für Kaninchen ein Ende, die als Kuscheltier-Ersatz angeschafft werden.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.07.2020
Beiträge: 41
Ninchen02 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.08.2020, 18:46

Tolle Reportage Infos über Ninchen sind toll
ABER WIESO SIND DIE GANZEN HAMSTER TAGSÜBER WACH UND WIESO SIND DIE MEERIS VON DEM MÄDCHEN IN SO EINEM DOOFEN KLEINEN FREILAUF IM GARTEN OHNE VERSTECKMÖGLICHKEITEN!!!!!!!!!




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.735
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.08.2020, 18:50

Warum brüllst Du so?



Westi4ever likes this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 19.992
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.08.2020, 19:39

Zitat:
Zitat von Terry Beitrag anzeigen
Warum brüllst Du so?
Sehr gute Frage..



__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 769
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.08.2020, 22:51

Hi,
hab's mir jetzt auch angesehen (aber nur bis etwa zur Hälfte, den Rest ein anderes Mal). Bei der ersten Familie verlassen die Kaninchen wohl nie ihren Bereich auf dem Teppich. Als Erklärung heißt es, dass sie es so gewohnt seien, weil früher ein Gitter den Kaninchenberich vom Rest des Wohnzimmers abgetrennt hätte. Das kommt mir als Erklärung eher "unkaninchenmäßig" vor und ich frage mich, ob es nicht eher daran liegt, dass den Tieren das glatte Parkett jenseits des Teppichs suspekt ist.

Was meint ihr?


Grüße
S.



Westi4ever likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.07.2020
Beiträge: 41
Ninchen02 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.08.2020, 18:35

Ich finde es einfach nur unverschämtso ein Video zu machen und zu sagen, so hält man die Tiere richtig und dann kommt das mit den hamstern und den Meeris das passt doch gar nicht zusammen es ist schlecht, wenn man die Tiere zu oft streichelt und die anderen sachen stimmen ja auch aber da frage ich mich, ob es nicht scchlimmer für den Hamster ist am Tag geweckt zu werden als einmal gestreichelt zu werden wenn er abends oder nachts wach ist



Kazu likes this.

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.296
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 16.08.2020, 09:32

Ich habe noch keine Zeit gehabt, mir den Beitrag komplett anzusehen. Das werde ich gelegentlich aber auf jeden Fall nachholen.

Aber:

Nein, Ninchen02. Zwangsstreicheln geht gar nicht. Niemals. Auch nicht wenn man herumschreit und versucht den Beitrag zu diskreditieren.

Es gibt übrigens durchaus auch Hamster die tagsüber mal wach sind, ohne dass sie geweckt wurden! Eine Studie, die vor ca. 15 Jahren in der Türkei durchgeführt wurde (Rolf Gattermann von der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg und Elsbeth McPhee von der Cornell University in Ithaca), kam zu dem überraschenden Ergebnis dass weibliche Goldhamster in freier Natur tagaktiv sind (größte Aktivität zwischen 6.00 und 8.00 Uhr sowie zwischen 16.00 und 19.30 Uhr). Auch Halter einiger Zwerghamster beobachten, dass ihre kleinen Freunde nicht ausschließlich nachts aktiv sind, selbst wenn sie völlig ungestört sind.

Ob irgendetwas an dem Beitrag "unverschämt" ist, werde ich beurteilen können wenn ich die restlichen 20 Minuten gesehen habe. In den ersten 10 Minuten habe ich jedenfalls nichts dergleichen erkennen können.

Im Gegenteil, die Einspieler von Frau Dr. Ewringmann und von dem Pathologen fand ich super! Auch die Tierpflegerin macht auf mich bisher einen kompetenten Eindruck. Toll fand ich, wie sie die Platzverhältnisse in der Kaninchenhaltung gezeigt hat und die Buddelkiste für die Hamster. Super, dass sie das Ausmaß von 5 Metern Länge explizit erwähnt hat! Auch Hamster brauchen nun mal die Möglichkeit, sich viel zu bewegen.

Noch einmal:

Nein, man sollte Hamster (und auch andere Tiere) nicht wecken wenn es nicht unbedingt nötig ist.

Ja, in einen Meerschweinchen-Auslauf gehört ein Unterschlupf und er sollte auch größer sein, aber der Beitrag hat das Bildbeispiel ganz vom Anfang des Beitrags (kleines Mädchen, 6-Eck-Gitter ohne Unterschlüpfe) auch nicht als artgerecht bezeichnet, an keiner Stelle. Im Gegenteil hat Frau Dr. Ewringmann eine Mindestfläche von 1 qm pro Meerschweinchen genannt!

Aber: streicheln geht immer, wirklich immer (!) nur und ausschließlich zu den Bedingungen des Tieres! Das Tier muss selbst den Kontakt zu Hand oder Finger suchen. Und es muss jederzeit die Möglichkeit haben, sich aus der Situation zu entziehen.

Alles andere ist ein - um es in deinen Worten auszudrücken - unverschämter Übergriff. Ein No-Go.

@ Solkinok: Ich stimme dir zu, die Nins bleiben deshalb auf dem Teppich weil ihnen das Parkett nicht geheuer ist. Sollte sich das mal ändern, dürfte die Familie ihr blaues Wunder erleben.




Geändert von Lupine (16.08.2020 um 09:36 Uhr).

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.07.2020
Beiträge: 41
Ninchen02 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.08.2020, 20:53

Das Hamster am Tag von selbst aktiv sind wusste ich nicht und nehme as zurück wenn die hamster alle selbst wach geworden sind, was ich nicht glaube, aber wie das Mädchen in das versteck (Labyrinth) reingeschaut hat sah für mich nach wecken aus und ich stelle mir das so vor vllt. stimmt das auch nicht aber trozdem muss da ja einer gefilmt haben: Mädchen erzählt über ihren Hamster und zeigt ihn vllt wurde er nicht geweckt aber es erscheint mir eher unwarscheinlich, das er zufällig genau zu diesem Zeitpunkt wach war. Dann steht da mindestens noch eine Person mit einer Kamera. Ich glaube kaum, das es mit einem Handy gefilmt wurde also ein fremder mann oder eine fremde Frau die das Tierchen anschaut und so ein großes schwarzes Ding auf es richtet vllt waren es auch mehrere leute wegen Licht Ton ect. Hamster hatte sich zurückgezogen oder schlief und das Mädchen deckt gleich mal sein Versteck auf Also ob das für den Hamster schön war glaub ich nicht. dann wurde er auch noch rausgenommen er kam nicht auf das Mädchen zu und wollte unbedingt auf ihre Hand klettern Die Spielzeuge die der andere Hamster testen "durfte" waren noch nichtmal in seinem Stall d.h. er wurde geweckt oder war wach und wurde auch gegen seiinen Willen hochgehoben. die Spielsachen haben ihn ja wenig interessiert sah für mich so aus als wollte er sich nur noch verstecken



Mit dem Streicheln dachte ich nicht an Zwangsstreicheln sondern an ein bisschen übers Köpfchen streicheln währrend der Hamster dasitz und etwas knabbert oder so.




Das mit den Ninchen und dem Parkettboden glaube ich auch



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlechte Haltung von Kaninchen bei "Youtuberin" Hasenkind Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 08.10.2017 21:49
Vergesellschaftung/Haltung einer "Großgruppe" Osmund Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 12.07.2013 16:22
Kommentare "Außenstehender" zu eurer Haltung Kreusa Small-Talk 16 04.06.2012 18:39
"neues" und "altes" Kaninchen meiden sich Laror Kaninchenstall & Kaninchengehege 14 15.01.2011 16:36
Außen"Fußboden" für Nins und Meeris santascorpio Kaninchenstall & Kaninchengehege 24 29.07.2010 00:25

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.