Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Greift der Kaninchenpapa wohl seine Tochter an ? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von WILSON
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 263
WILSON befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.02.2010, 18:36

Greift der Kaninchenpapa wohl seine Tochter an ?


Bald ist es soweit und meine kleinen Hasenkinder werden in ihr neues Zuhause ausziehen. Irgendwie schon traurig, man hat sich so daran gewöhnt. Aber wir behalten ein Hasenbaby. Ein Mädchen. Wenn ich sie dann mit der Hasenmutti wieder zum Hasenvati zusammensetze, meint ihr, er würde ihr etwas antun. Ich meine, es ist ja schließlich ein Weibchen.
Keine Sorge: ER ist inzwischen kastriert.

Ich weis, dass man es nicht zu früh machen sollte - aber wenn sie nicht mehr so klein ist - muß es ja mal irgendwie passieren.

Mache mir nur etwas Sorgen, weil man hier viel von Vergesellschaftungsproblemen liest.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit "Familienzusammenführungen".
Bin schon ganz gespannt.....GLG



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von 4Fellnasen
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 04.12.2009
Beiträge: 648
4Fellnasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.02.2010, 11:57

AW: Greift der Kaninchenpapa wohl seine Tochter an ?


Also meine Familienzusammenführung lief schnell und problemlos ab.

Pebbels und Rambo waren 10 Wochen alt bei der Zusammenführung. Nun kommt es auf Deinen Rammler an, wie er charakterlich ist.

Klopfer ist eher der ruhige Pol. Er kuschelt gern mit Artgenossen und ist daher froh über jede Fellnase die ihm in die Nähe kommt. Daher habe ich mir keine großen Gedanken gemacht.

Rambo hat Klopfer kurz gezeigt wer der Boss ist von den beiden und dann war Ruhe. Mit Pebbels versteht sich Klopfer super gut. Da gab es gar keine Auseinandersetzungen.

Gib ihnen viel Platz, mehrere Futterstellen und Verstecke mit mind. zwei Ausgängen und dann wird es schon werden. Ich sage immer:"Positiv denken ist die halbe Miete!"

Du hast Deine Kleinen so gut groß gezogen, da wirst Du das letzte kleine Hinderniss sicherlich gut überstehen.

LG
Susanne




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 54
~Finn+Schlingel~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.02.2010, 13:01

AW: Greift der Kaninchenpapa wohl seine Tochter an ?


Hallo

Ich denke nicht das es zu irgendwelchen problemen kommt und du kennst deine Tiere ja am besten und merkst wenn was nicht in ordnung ist. Berammeln ist ja normal, er wird ihr schon zeigen wer der Chef ist.

Lg



__________________
Lg



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen greift uns an!!!! Ebby Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 28.09.2009 16:08
wer will sich und seine tiere vorstelen?!?!? bilabong Kaninchenhaltung & Allgemeines 11 24.04.2009 14:38

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.