Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Was ist er denn? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.01.2010, 21:53

Was ist er denn?


Hallo zusammen,

ich hätte mal ne Frage.

Ich habe vor kurzem einen Farbenzwergbock dazubekommen.

Ich bin mir nicht so ganz sicher was genau er ist(Rasse).

Und wieviel darf er Wiegen? Ich finde Ihn viel zu dick aber im Winter will ich ihn nicht auf Diät setzen. Beni ist der schwarze.

Bei meiner heutigen Kontrolle habe ich bemerkt das er schon wieder leicht zugenommen hat.
Er hatte bei der ankunft im Oktober 2.261 kg und jetzt hat er 2.263 kg ist nicht viel aber in der Summe?????

Freue mich auf Eure Meinung

LG




Geändert von möhrenschnippler3 (24.01.2012 um 23:00 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 12.01.2010, 21:58

AW: Was ist er denn?


Hmm, ja, also bissi arg pummelig sieht er schon aus. Und für einen echten Farbenzwerg ist er auch zu schwer lt. Rassestandard.

Sieh auf jeden Fall zu, dass er nicht weiter zunimmt. Die Gewichtszunahme von wenigen Gramm ist nicht bedenklich, das kann auch daran liegen dass er vielleicht etwas reichlicher gefrühstückt hat vor dem Wiegen, oder noch nicht auf dem Klo war

Ist er ein Schwarzloh?




Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.01.2010, 22:13

AW: Was ist er denn?


Hallo Lupine,

danke für Deine schnelle Antwort.

Also an ein Schwarzloh dachte ich auch. Was sollte er denn wiegen??

Natürlich habe ich mich schon durchgegooglet aber zu meinem erstaunen waren für diese Rasse mehrere Gewichtsangaben zu finden.

Der eine meinte 1,0- 1,5 kg der andere 1,5- 2,0 kg toll gell.

Wenn ich meine anderen nins so ansehe die jetzt ca. 8 monate alt sind und so 1,4 kg wiegen könnte ich mir vorstellen das mein Bock auch so in dem dreh wiegen sollte oder?

LG




Benutzerbild von 4Fellnasen
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 04.12.2009
Beiträge: 648
4Fellnasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2010, 09:36

AW: Was ist er denn?


Hallo,

ich kenne mich nicht soo gut aus mit den Gewichtsklassen der einzelnen Rassen (habe auch keinen Rassekaninchen) aber wenn Du von einem Gewicht bis 2,0 kg ausgehst, hat er immerhin 263 g zu viel.

Ich würde darauf achten, daß er jetzt im Winter nicht mehr zunimmt und im Frühjahr langsam auf Diät setzten. Aber bitte keine reine Heu/Wasser-Diät, das wäre nicht sinnvoll, ausserdem kann es sein, daß er dann garnicht abnimmt.

Klopfer ist auch übergewichtig. Das liegt daran, dass er echt faul ist. Eine Couchkartoffel eben
Ich habe ihn dann auf Raten meines TA auf Heu/Wasser-Diät gesetzt, aber da ist nix passiert, eher in die andere Richtung. Jetzt bekommt er reichlich Heu, Wasser und zweimal am Tag Frifu, wobei ich darauf achte, ihm nicht allzuviel energiereiches Futter anzubieten (Karotte, Knollensellerie...) Und siehe da, ein paar Gramm sind runter. Nicht viel, aber es wird.

LG




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 13.01.2010, 09:49

AW: Was ist er denn?


Die Frage ist, ob er tatsächlich ein echter Farbenzwerg ist. Denn es gibt auch größere Kaninchen dieser Färbung! Und dann kann man nicht mehr nach Rassestandards gehen, wenn es sich vielleicht um einen Mischling mit Einschlag höherer Gewichtsklassen handelt. Trägt er denn Tattoos in den Ohren?




Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2010, 17:42

AW: Was ist er denn?


Hallo Lupine,

Danke für die Tipps.

Ich glaube schon das er ein Farbzwerg ist. Ich hatte schon früher mal so ein Tier aber der war sehr viel dünner. Die Vorbesitzerin hat gesagt Sie hätte ihn bei köllezoo für 65,00 € gekauft.

Aber es gibt halt in diese Richtung 2 oder 3 ähnliche Rassen deswegen meine Unsicherheit.

Ich Arbeite in einem Tierfutterladen(keine Lebendtiere) da haben wir auch lightfutter das werde ich versuchen.
Normal halte ich nichts von ligh produkten aber das hört sich sehr gut an. (Kein Getreide)

LG




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 13.01.2010, 18:15

AW: Was ist er denn?


Das von JR-Farm? Das kannst du nehmen, da ist tatsächlich kein Getreide drin. Schau auf jeden Fall auf die Inhaltsliste! Nicht bei allen Futtern wo vorne draufsteht "grainless" oder eine durchgestrichene Ähre ist auch wirklich kein Getreide drin.

Äh, ja, Kölle Zoo... kenn ich. Da sitzen des öfteren mal "Farbenzwerge" die mit Sicherheit keine sind, weil die Ohren schon bei den Jungtieren extrem lang sind...

Beschreib die Farbe deines kleinen Dickerchens doch bitte nochmal genauer, vor allem auch die Farbe an Bauch und Schenkelinnenseiten, vielleicht kann ich dann einen genaueren Tipp abgeben.




Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2010, 19:43

AW: Was ist er denn?


Hallo Lupine,

Ja das von JR-Farm meinte ich auch.
Die Produkte sind echt toll.

Sein Bauch ist mittig weis und wird dann nach aussen hin immer mehr beige bis braun.

Unter seinem Kinn hat er beidseitig einen braunen Strich, Im Nacken ist er auch braun.

Ich hab nochmal Einzelbilder von Benny angehängt.

LG




Geändert von möhrenschnippler3 (24.01.2012 um 23:00 Uhr).

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 13.01.2010, 20:39

AW: Was ist er denn?


Ja, ich denke er kommt am ehesten einem Schwarzloh nahe. Eigentlich sollte der Bauch dabei komplett durchgefärbt sein, aber nicht alle Tiere sind eben farblich "perfekt", was den Rassestandard betrifft. Mir ist das völlig egal, ich finde jedes Kaninchen auf seine ganz eigene Art perfekt




Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2010, 22:16

AW: Was ist er denn?


Juhu Lupine,

Ja da hast Du recht, mir ist es auch nicht wichtig ob er ein Rasse Ninchen oder nicht.

Ich dachte halt es ist einfacher das norm. Gewicht herauszubekommen.

Denn seine schwerfällige Atmung beim hochnehmen lässt alle Alarmglocken bei mir leuten.

Aber jetzt weis ich immer noch nicht was im Sommer mein Gewichtziel sein soll!

Am besten ich nehm mir erst mal die 2,0 kg vor.

Ich danke allen für die Antworten. Wer noch welche für mich hat, nur her damit.

LG




Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2010, 22:37

AW: Was ist er denn?


Ein Gewichtsziel würde ich nicht anstreben sondern eher schauen wann er normalgewichtig ist. Ein festes Gewicht gibt es nicht, das ist je nach Kaninchen sehr verschieden. Er sollte keine Fettansammlungen mehr haben (auf dem Bild von oben sah man das recht gut) aber er kann ruhig etwas kräftiger als die Jungtiere sein (Jungtiere sind erst mit etwa einem Jahr wie Alttiere von der Statur).

Auf Diät setzen darf man Kaninchen nicht. Wenn ein Kaninchen übergewichtig ist sollte die allgemeine Ernährung angepasst werden. Was genau fütterst du und in welchen Mengen? Wie viel Bewegungsfreiheit hat er (Wie groß ist das Gehege? Bekommt er Auslauf und wenn ja wie oft etc.?).




Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2010, 23:28

AW: Was ist er denn?


Hallo saloiv,

Also was er genau frisst weis ich nicht aber ich stelle allen einen Teller auf den Balkon.

Meistens habe ich ein Apfel, eine Karotte, Broccoli (1-2 Röschen), eine Stück Fenchel, Rote Beete, Salat, Möhrenkraut, Basilikumblätter, Kohlrabi usw.

Die misch ich dann nach Gefühl zusammen aber natürlich nicht alles auf einmal aber im schnitt habe ich schon 4-5 Zutaten dabei.

Heu natürlich immer.

Im wechsel getrocknete Kräuter und 4 El Fertigfutter selber gemischt fast keine Körner.

Leider hab ich im moment nur 8 m² für meine Herzchen(den ganzen Tag). Umbau des Stalles folgt im Frühjahr(freu).

Als ich Benny mitte Oktober bekommen habe (aus einem Kafig ca. 100X50x50 nur Fertigfutter), ist er die erste Zeit nur im Stall sitzen geblieben.

Jetzt hüpft und kuschelt er mit seinen mädels.

Er ist jetzt sehr aktiv ich habe ja im Winter noch einen 2ten Stall auf dem Balkon 30 cm vom Boden weg.

Der Stall selber steht auch auf einem Sokel also an Bewegung dürfte es meinen nins nicht mangeln.

Füttere ich vieleicht doch zu viel? aber den anderen geht es supi!!

Bitte um Meinungen meine Damen und Herren.

LG




Geändert von möhrenschnippler3 (13.01.2010 um 23:31 Uhr).

Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2010, 02:55

AW: Was ist er denn?


Hallo,

ich würde statt jeden 2. Tag das Fertigfutter zu füttern, jeden Tag Kräuter füttern und die Gemüseportion erweitern.

Zitat:
Zitat von 4Fellnasen
Ich habe ihn dann auf Raten meines TA auf Heu/Wasser-Diät gesetzt, aber da ist nix passiert, eher in die andere Richtung. Jetzt bekommt er reichlich Heu, Wasser und zweimal am Tag Frifu, wobei ich darauf achte, ihm nicht allzuviel energiereiches Futter anzubieten (Karotte, Knollensellerie...) Und siehe da, ein paar Gramm sind runter. Nicht viel, aber es wird.
Gut beobachtet.
Heu ist sehr energiereich und macht auch teilweise dick. Deshalb ist es gerade bei übergewichtigen Kaninchen wichtig sehr viel Blattgemüse (und anderes Frischfutter) zu füttern.




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 14.01.2010, 11:06

AW: Was ist er denn?


Ich würde auch kein Gewichtsziel vorgeben, weil Kaninchen so extem unterschiedlich sind. Wenn du dir unsicher bei der Beurteilung bist, kannst du auch deinen Tierarzt zusätzlich zu Rate ziehen. Generell ist es ein halbwegs guter Anhaltspunkt dass man bei einem Kaninchen die Rippen und die Wirbelsäule nicht sehen, aber beim darüberstreichen spüren können sollte. Auch das Verhalten ist ein prima Ansatzpunkt, du hast die Veränderung ja bereits bemerkt.

Da Heu fast kein Wasser enthält, ist es tatsächlich verglichen mit seinen Ursprungspflanzen im Gewichtsverhältnis energiereich.




Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2010, 11:25

AW: Was ist er denn?


Hallo saloiv,

Okey Vielen Dank das werde ich versuchen!

LG




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 14.01.2010, 11:29

AW: Was ist er denn?


Saloiv, vielleicht könntest du mal eine Aufstellung machen welche Gemüsesorten besonders geeignet sind zur Gewichtsreduktion? Das würde sicher den Haltern mit ähnlichen Moppel-Problemen helfen! Und das ist ja nun leider ein sehr verbreitetes Problem.




Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2010, 11:35

AW: Was ist er denn?


[quote=Lupine;33138]Saloiv, vielleicht könntest du mal eine Aufstellung machen welche Gemüsesorten besonders geeignet sind zur Gewichtsreduktion?

Das ist eine super Idee.




Benutzerbild von Brausemaus
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 4.668
Brausemaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Brausemaus eine Nachricht über ICQ schicken Brausemaus eine Nachricht über AIM schicken Brausemaus eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 14.01.2010, 11:43

AW: Was ist er denn?


Hallo Möhrenschnippler 3,

süße Ninchens hast Du. Dein Benny würde gut zu meinen beiden Damen passen!

Viel Spaß beim diäten, ich muß mein auch gerade auf Diät setzen, meine Mutter hat Urlaubspflege betrieben!

Bis dann...

Melanie



__________________
Kommt Zeit kommt Rat.

Meine Homepage:
kaninchen-island.de.tl



Benutzerbild von möhrenschnippler3
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 313
möhrenschnippler3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2010, 11:58

AW: Was ist er denn?


Hallo Brausemaus,

Ja Benny würden echt toll passen.

Deinen Nins sind aber auch voll toll.

LG




Benutzerbild von Brausemaus
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 4.668
Brausemaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Brausemaus eine Nachricht über ICQ schicken Brausemaus eine Nachricht über AIM schicken Brausemaus eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 14.01.2010, 12:00

AW: Was ist er denn?


Hey,

danke kommen eben ganz nach der Mama! ;-)

Sag mal hast Du evtl. noch ein paar gesunde Futtertips. Ich wollte eine Liste für gesunde Ernährung machen, da einige immer noch nicht alles wissen!

Bis dann...

Melanie



__________________
Kommt Zeit kommt Rat.

Meine Homepage:
kaninchen-island.de.tl


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
hilfe, was tun, zu dick

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kaninchen sehr agressiv?? warum denn? kaninchen2000 Kaninchenhaltung & Allgemeines 13 20.07.2009 10:37
Was ist denn jetzt besser? Mummel Kaninchenhaltung & Allgemeines 22 28.02.2009 10:29

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.