Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Tierarzt auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 6
Muckel <3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 17:53

Tierarzt


Hallöchen (;
ich habe ein männliches Kaninchen , 2 Jahre alt !
es ist komplett gesund ... glaub ich ...
aber meine frage ist ob ich trotzdem mal mit ihm zum TA gehen sollte... sozusagen einen check.. ist das nötig ??

liiiebee grüüße (:
<3



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von mickey
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.993
mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 18:46

AW: Tierarzt


Hallo, also du solltest ihn schon einmal durchchecken lassen. Ich mache das jedes halbe Jahr, da sie ja sowieso geimpft werden müssen. Und falls du es neu hast sollte es auf jeden Fall einmal durchgecheckt werden und Kotproben sollten auch genommen werden.
Hast du nur eins? Wenn ja, holst du noch ein zweites dazu?
Ist viiiieeeel besser so
LG Mickey




Ninchen
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 6
Muckel <3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 19:43

AW: Tierarzt


Also ich habe ihn mit 9 wochen in einer zoohandlung gekauft.
und jetzt besitze ich ihn halt schon 2 jahre
bis jetzt war ich mir nie 100 % sicher ob ich mit ihm zum tierarzt soll.

naja. ich denke dann werde ich mal einen termin machen... kostet denn ein tierarztbesuch etwas ??

jaa ich halte ihn alleine..
aber ein zweiter lkommt bei uns leider nicht [mehr] in frage !

liebe grüße (:




Ninchen
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 6
Muckel <3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 19:53

AW: Tierarzt


ach jaa. mein muckel ist auch nicht geimpft wogegen muss man ihn denn impfen lassen ??
und wieviel kostet impfen ???




Benutzerbild von mickey
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.993
mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 19:54

AW: Tierarzt


impfst du ihn denn nicht
einige krankheiten lassen sich schon alleine durch Fliegen, oder schmutz an den schuhen übertragen. das ist wirklich sehr riskant. meine ninchen leben auch in der wohnung und ich impfe sie gegen alles.
warum kein zweites ninchen?
es ist viel schöner für dein ninchen und sie zu beobachten ist doch auch viel schöner als ein einzelnes. ausserdem werden kaninchen in einzelhaltung schnell träge. ich weiß das hatte selber vorher zwei in einzelhaltung.
denk drüber nach
der tierarztbesuch ist längst überfällig gut dass du hingehen willst. klar kostet es was aber das gehört ja zur veranwortung dazu wenn man ein tier hält
lg mickey




Ninchen
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 6
Muckel <3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 20:07

AW: Tierarzt


Krass.
das wusste ich gar nicht..
naja. meine mutter hat mir versprochen kommende woche einen termin zu vereinbaren

ja ich weiß, kaninchen sind gruppentiere.
und bestimmt bekomme ich meine mutter i-wann dazu überredet.. nur momentan ist es bei uns auch finanziell sehr schwierig. aber evtl im frühjahr 2010

aber ich haber noch eine frage : wo soll mein kaninchen im winter wohnen ??
im sommer hate r draußen einen stall aber jetzt im winter möchte ich in drinne haben ist das im schlafzimmer okay ?
oder ist das nicht soo gut. ?
gibt es i-welche besonders geeigneten plätze im haus ?




Benutzerbild von mickey
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.993
mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 20:12

AW: Tierarzt


also es gibt RHD, myxomatose und Kaninchenschnupfen gegen die du dein ninchen impfen kannst die kosten sind meistens unterschiedlich. aber genau weiß ich das jetzt nicht mehr




Ninchen
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 6
Muckel <3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 20:13

AW: Tierarzt


okay.
und wie ist das mit dem winter - stall . daa




Benutzerbild von mickey
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.993
mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 20:20

AW: Tierarzt


hoofe, dass du deine mutter dazu überredet beommst
Ich nehme mal an dass der Stall draussen so ein kleiner ist?
Wenn er draussen lebt kannst du ihn eigentlich auch im Winter draussen lassen wenn er die ganze Zeit draussen ist hat er ja ein dickes Winterfell. Aber der STall muss natürlich auch geschützt sein vor Kälte.
Da gibt es hier aber auch andere Threads wo du schauen kannst. Mit Aussenhaltung kenne ich mich nicht so gut aus.
Wenn du ihn in die Wohnung nehmen willst kommt es drauf an wie er sich nachts verhält. Wenn er laut ist ist das Schlafzimmer natürlich nicht so geeignet aber du solltest ihn auf keinen Fall in einen herkömmlichen Käfig setzen. Wenn du nur so einen hast dann bau doch noch Gitterelemente an damit er mehr auslauf hat, die sind auch nicht teuer. Pro Kaninchen solltest du mindestens eine Fläche von 2 qm haben und das 24 Stunden am TAg. Das gilt auch für dein Außengehege. ABer für die Zukunft solltest du dich entscheiden ob du ihn drinnen oder draussen halten willst, denn das ist nicht so gut für dein Ninchen dann kan er sich nämlich nicht an die Temperaturen gewöhnen.
Aber wie gsagt wenn der Aussenstall keinen Kälteschutz hat hol ihn besser rein sonst erfriert der kleine noch wenn er noch nie im Winter draussen war.
LG mickey




Ninchen
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 6
Muckel <3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 20:23

AW: Tierarzt


okay. super (:
danke für alles (;




Benutzerbild von mickey
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.993
mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2009, 20:25

AW: Tierarzt


Kein Problem
Hast du ihn denn das ganze JAhr jetzt draussen gehalten? und wie sieht der Aussenstall aus?
Und war er schon mal im Winter draussen?
Erzähl mal ein bisschen was dann kann ich dir vielleicht besser helfen.




Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2009, 22:03

AW: Tierarzt


Gegen Kaninchenschnupfen würde ich nicht impfen, die Impfung ist sehr umstritten und hat teilweise üble Nebenwirkungen. Viele der Tiere bekommen nach der Impfung Kaninchenschnupfen was darauf hinweist das sie nicht sicher ist. Oft wird es darauf geschoben, dass die Tiere davor schon latent infiziert waren, aber nachweisen kann das keiner. Da die Gefahr da recht groß ist überwiegt das Risiko und Impfungen sidn immer eine Schutz/Risiko-Abwägung.
Die Impfung bringt auch nur etwas gegen drei Erreger, es gibt aber noch viel mehr Erreger und wahrscheinlich sidn auch Bakterien udn Voiren bei Kaninchenschnupfen Verursacher (aber das ist noch nicht ganz geklärt), also kann es trotz Impfung Kaninchenschnupfen bekommen, die Impfung bringt nichts aber hat eben die besagten Nebenwirkungen.

RHD und Myxomatose ist als Impfung sinnvoll.




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.351
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 22.10.2009, 13:52

AW: Tierarzt


Ich schließe mich Saloiv an - meine Nins werden sehr regelmäßig gegen RHD und Myxomatose geimpft, aber gegen Kaninchenschnupfen nicht.

Die Impfung gegen Kaninchenschnupfen ist nach Aussage meines Tierarztes nur dann sinnvoll, wenn ein Partnertier an einem Kaninchenschnupfen erkrankt ist bei dem einer der drei Erreger nachgewiesen wurde.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen total abgemagert - Tierarzt findet nichts Kaninchenmami Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 11 15.12.2012 20:27
Tierarzt im Winter krümel Kaninchenhaltung & Allgemeines 12 20.01.2009 19:28
Guter Tierarzt in Paderborn? schlafmonsterchen Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 11.01.2009 19:40
Guter Tierarzt? BugsBunny Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 2 30.11.2008 20:38
Tierarzt in München Ka(i)ninchen Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 26.10.2008 11:44

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.