Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Interessanter Thread auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By saloiv

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 13.06.2011, 21:39

Interessanter Thread


Thread bitte löschen, da ich keinen Link einsetzen kann.

Jetzt probier ich das nochmal mit dem Link.

[url=http://www.rkz-forum.de/forum-rkz/forum/index.php?page=Thread&threadID=5115]"Mordsgeschichten" von Kaninchen - Freiland- und Gruppenhaltung von Kaninchen - RKZ-Forum[/url]

Ich kann den Link nicht verkürzen, habe es gerade probiert.

Also, wen es interessiert: einfach von www bis 5155 kopieren und dann einfügen.




Geändert von saloiv (16.06.2011 um 17:35 Uhr). Grund: xx
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 2.832
Kaddikeks befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kaddikeks eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 13.06.2011, 22:04

AW: Interessanter Thread


Wurde es jetzt gesperrt links einzusetzen?? o.O

Bei manchen Sachen wäre es schon von Vorteil, stellt euch vor man will mal gute Bspl. zeigen O.o

LG
KAddi




Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.06.2011, 22:17

AW: Interessanter Thread


Nö, links kann man wie eh und jeh einsetzen.

z.B. www.kaninchenforum.de



__________________

www.kaninchenwiese.de



Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 16.06.2011, 17:03

AW: Interessanter Thread


Das wäre ein Link zu eine Thread aus einem anderen Kaninchenforum gewesen, den konnte ich leider nicht einsetzen, sodass er richtig angezeigt wurde.




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.471
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 17:09

AW: Interessanter Thread


weil die verlinkung hier nicht klappt. da steht immer sowas wie [url]... vor
aber das ist nicht schlimm. makieren, rechtsklick und dann auf link öffnen gehen oder link kopieren...



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 16.06.2011, 17:14

AW: Interessanter Thread


Habe jetzt den Link im ersten Beitrag eingesetzt, in der Vorschau wurde er auch ganz normal angezeigt und beim "speichern" steht dann das im Beitrag wie ihr jetzt oben sehen könnt. Hmmmm??????




Benutzerbild von Jinro
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 18.440
Jinro wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 16.06.2011, 17:16

AW: Interessanter Thread


Ist normal. Der Admin des Forums scheint der Meinung zu sein, dass es im Jahr 2011 noch immer zu viele Menschen gibt, die blind klicken und kein mouseover lesen können. Daher kommt dieser Mist bei der Linkvervollständigung raus. Unverständlich, aber egal. Man kann den Link ja trotzdem öffnen.



__________________
Neues Spiel, neues Glück:
https://www.kaninchenforum.de/spiele/47383-anmeldung-werw%F6lfe-runde-4-a.html

Momo und Hannibal: Die zweite Generation:
[url]https://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/44592-momo-hannibal-%96-auf-gro%DFen-pfoten-ins-sp%E4te-gl%FCck.html[/url]


Barney und Flocke: In Gedenken an das Traumpaar:
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/12413-barney-flocke-lovestory.html[/url]



Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 17:36

AW: Interessanter Thread


Ich habe dir mal den Link grün markiert, damit man ihn besser rauskopieren und oben einfügen kann.



__________________

www.kaninchenwiese.de



Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 16.06.2011, 17:39

AW: Interessanter Thread


Danke, dann hoffe ich auch, dass ihn jemand liest, denn ich finde das höchst interessant und auch teilweise diskussionswürdig.




Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 18:03

AW: Interessanter Thread


Mir war der Artikel bereits bekannt.

Er macht mal wieder darauf aufmerksam, dass Kaninchen eben keine "kleinen Schmusetiere" sind sondern eine Tierart, die nicht einfach zu halten ist, da sie kaum domestiziert wurde und sehr große Anforderungen an ihren Lebensraum hat.

Ich kenne selber die dort erwähnten Gruppen-Vorgänge. U.a. sind bei mir schon Kaninchen abgewandert. Da ich es zu diesem Zeitpunkt noch nicht anders wusste, stopfte ich den abgewanderten Rammler (kastriert) des nachts zum Rest der Gruppe. Das gab Bisswunden und dann Abszesse. Sinnvoller wäre es gewesen ihn nachts getrennt einzuquartieren. Nach wenigen Wochen beruhigte sich das ganze wieder und es wurde wieder intensiv gekuschelt.
Hätte ich keine Freiläufer gehabt sondern Gehegehaltung, möchte ich nicht wissen wie es ausgegangen wäre.

Ebenso kenne ich das Problem der "Kaninchengruppen nebeneinander", das zu heftigen Aggressionen innerhalb der getrennten Gruppen führen kann. Sonst harmonische Gruppen bekriegen sich urplötzlich bis aufs Blut weil ein Nachbar am Zaun ist.... Das ist Tierquälerei.

Und Kaninchen können einzelne Tiere mobben und schlimm zurichten, ja ohne Frage.
Das ist ein Problem der beengten Haltungsformen. Bei Freilauf sieht es anders aus.

Nicht die Meinung mit Verena Stiess teile ich zu "unsozialen/Einzelkaninchen", die sie empfiehlt einzeln zu halten. So ein Kaninchen ist mir noch nicht unter gekommen. Es gibt Kaninchen die schwerer als andere zusammenzuführen sind und solche die nicht gruppentauglich sind und daher in Paarhaltung gehören. Aber gänzlich unverträgliche Tiere gibt es nicht.



sweetrabbit212 likes this.
__________________

www.kaninchenwiese.de



Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.471
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 20:48

AW: Interessanter Thread


also nach dem artikel habe ich das gefühl meinen kaninchen in keinster weise gerecht zu werden. sie haben ein kleines etwa 4qm gehege, keine abwanderoptition ect.
...

allerdings hatte ich auch nur zwichen zwei kaninchen zeitweise agressionen mit kleineren bissverletzungen, was wohl an der krankheit des einen und dem platzmangel lag.

(naja und die kämpfe zwichen leon und crusty weil er noch nicht kastriert war).



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 20:57

AW: Interessanter Thread


Wenn die Gruppe harmonisch ist können sie sogar im Käfig leben ohne das es zu Problemen kommt. Aber kleine Gruppenspannungen sind halt in einem Käfig oder auch in einem etwas größeren Gehege viel anstrengender für die Kaninchen als im Freiland, wo sie sich super ausweichen können... Das heißt nicht, dass jedes Gehege-Kaninchen unter seinem Artgenossen leidet (im Gegenteil!) aber wenn es eben unharmonisch wird können sie sehr stark leiden.



__________________

www.kaninchenwiese.de



Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.471
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 21:03

AW: Interessanter Thread


ah ok.

nun finde ich leider, dass der artikel etwas einzeltierhaltung befürwortet (oder ich habs falsch verstanden) und da kann ich eben gar nicht zustimmen.

auf einem der bilder wird ein kaninchen gezeigt, dass mit einem stock kämpft, kann sowas wirklich spannungen, agressionen abbauen?



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 21:03

AW: Interessanter Thread


Ich hab mir den text auch durchgelesen aber muss sagen das ich den schon extrem kritisch geschrieben fand.
klar Freilandhaltung ist super usw. wäre auch mein Favorit.
Aber jetzt die Gruppenhaltung in Gehegen doch relativ schlecht darstehen zu lassen finde ich ehrlich gesagt eher ungünstig.
Wir sind noch nichmal soweit, dass die Menschen von den Käfigen weg sind da wird an Gehegen rumgemeckert.
Zumindest ein Teil des Textes kam so rüber.




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.471
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 21:09

AW: Interessanter Thread


Zitat:
Zitat von LuLu03 Beitrag anzeigen
Ich hab mir den text auch durchgelesen aber muss sagen das ich den schon extrem kritisch geschrieben fand.
klar Freilandhaltung ist super usw. wäre auch mein Favorit.
Aber jetzt die Gruppenhaltung in Gehegen doch relativ schlecht darstehen zu lassen finde ich ehrlich gesagt eher ungünstig.
Wir sind noch nichmal soweit, dass die Menschen von den Käfigen weg sind da wird an Gehegen rumgemeckert.
Zumindest ein Teil des Textes kam so rüber.
ja das ist auch mein eindruck gewesen. dann hab ich den text also doch nicht ganz falsch verstanden ^^



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 21:10

AW: Interessanter Thread


Zitat:
Zitat von Selkie Beitrag anzeigen
ja das ist auch mein eindruck gewesen. dann hab ich den text also doch nicht ganz falsch verstanden ^^
Oder wir beide haben den falschen Eindruck.

Und zu dem Ast ich finde das sah nach nem ganz normalen knabbern aus.
Sam macht das auch immer etwas ruppiger aber für mich siehts einfach so aus, weil er nunmal keine Hände zum festhalten hat da muss man das nunmal anders machen^^



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammy´s Thread Brausemaus Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 35 12.04.2011 19:44
Der 5-Fellnasen-VG-Foto-Thread 4Fellnasen Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 8 03.04.2011 18:51
Mady´s Thread Brausemaus Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 8 14.11.2010 20:53
Der Idefix-Thread 4Fellnasen Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 73 09.06.2010 14:56

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.