Oder neu anmelden!










 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchenforum User > Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Gizmo & Nala - seit 10 Jahren an meiner Seite auf Kaninchen Forum

Like Tree557Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2016, 15:46

Gizmo & Nala - seit 10 Jahren an meiner Seite


Hallo Zusammen,

ich lese hier mittlerweile schon eine ganze Zeit lang still mit und dachte ich stelle uns auch einfach mal kurz vor.

Wir – das sind: Gizmo, geboren Januar 2005, Nala, geboren August 2005 und ihre Mitbewohnerin Daniela, geboren Februar 1984.



Meine zwei Kaninchen begleiten mich nun bereits seit fast 10,5 Jahren. Anfangs haben wir uns ein gemeinsames Zimmer geteilt. Ok, ich würde eher sagen: Seit die Kaninchen eingezogen sind, durfte ich nachts netterweise noch mit in ihr Bett



Nach 2 Jahren sind wir 3 zu Hause ausgezogen, und mit einem kurzen Zwischenstopp in einem WG-Zimmer, in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen. Im Alter von 2-2,5 Jahren bezogen Gizmo & Nala also ihr erstes eigenes Zimmer und ich hatte wieder ein Bett für mich alleine.



Dafür haben wir viele gemeinsame Stunden beim Fernsehen auf dem Sofa verbracht.




Im Mai letzten Jahres sind wir in unser eigenes Haus gezogen und die Schnuffis machen dort das Erdgeschoss unsicher. Vor diesem Umzug hatte ich etwas Bammel, weil sie ja nun nicht mehr die Jüngsten sind, aber die beiden haben den Stress gut überstanden und sich super eingelebt. Ich würde sogar sagen, dass sie sich auf Anhieb wohler gefühlt haben als in der letzten Wohnung (da war der Laminatboden so glatt… im Haus haben wir extra drauf geachtet Laminat mit gutem Gripp für die Hasis zu verlegen)




Leider hatten wir im August/September mit einer Magenüberladung bei Gizmo zu kämpfen. Neben seinen schlechten Nierenwerten im Frühjahr die erste ernste Geschichte bei den beiden. Nach 3 Tagen Klinik ging es zum Glück nochmal gut und er ist wieder fit. Ich hoffe, dass ich trotz Ihres Alters noch einige Jahre was von meinen Schätzen habe (*toitoitoi* und *aufHolzklopf*).


Ich hoffe, euch gefallen die Fotos (leider teilweise eine miese Qualität bei den älteren Handybildern). Ich habe noch einige mehr, aber gerade festgestellt, dass man max. 10 Grafiken in einem Post haben kann.
Auf einen hoffentlich netten Austausch.Ich verfolge eure Foto-Threads und Baudokus sehr gerne. Meine Zwei waren bis jetzt immer Drinnen-Hasis und werden es auch bleiben. Sollten irgendwann mal junge Ninchen zu uns ziehen, planen wir einen Durchbruch aus dem Kaninchenzimmer in den Garten zu machen und ein Außengelände mit hinzuzunehmen.
Aber diese Planung hat hoffentlich noch laaaaange Zeit. Bis dahin schaue ich mir gerne eure schönen Gehege an.

Lieben Gruß
Daniela



Milka3, hasis2011, janh and 17 others like this.
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von PhoebeBine
Kaninchen
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Tirol
Beiträge: 1.329
PhoebeBine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2016, 16:01

Herzlich Willkommen
Die beiden Süßen haben ja wirklich schon ein ein sehr langes Traum Kaninchenleben bei dir
Ich hoffe dass ihr noch viele schöne Jahre zusammen habt.



Namii and Elendchen like this.
__________________
Liebe Grüße von Martina und ihren Rabauken


RIP - Bine und Phoebe, ich werde euch nie vergessen



Benutzerbild von Minerva
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 30.273
Minerva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2016, 16:48

Was für eine tolle Vorstellung!

Ich wünsche dir hier im Forum viel Spaß und freue mich auf weitere Bilder und Berichte von dir/euch!



Namii and Elendchen like this.
__________________

Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleitet haben,
sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in meinem Herzen.


R.I.P.
Molly, Luna, Ginny, Sev, Arthur, Hermine, Filius, Minerva, Hedwig, Igor, Arabella und Dobby




Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2016, 16:52

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Ich werde morgen nochmal ein paar Fotos von den Zweien einstellen und beschreiben, wer wer ist.

Jetzt ist erst einmal Feierabend und es geht ab zum Pferd.

LG
Daniela



PhoebeBine and Hasenkaninchen like this.

Benutzerbild von Natie
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 5.880
Natie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2016, 18:39

Hallo und herzlich Willkommen Daniela

Eine tolle Vorstellung von Euch
Ich Freud much auf Meir Bildern und Geschichten von euch dreien und dem Pferdi ...



Namii likes this.
__________________





Schaut doch auch mal in unserem Thread vorbei:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/26593-naties-thread-mein-gehege-meine-tiere-mein-zuhause.html

Oder bei Facebook:
https://www.facebook.com/kanuggels.muckels



Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2016, 21:10

Einen schönen Abend euch!
Ich hab grad auf meiner Festplatte rumgesucht und dachte ich zeige euch noch ein paar alte Bilder von den Zweien als sie noch klein waren

Fangen wir mal mit dem lieben Gizmo an. Als ich ihn bekommen habe war er 6 Monate alt. Ich habe die beiden damals (leider) aus einer Zoohandlung. Ich hatte mich im Vorfeld informiert und wollte eigentlich zwei Kaninchen aus dem Tierheim aufnehmen. Dort waren aber zu der Zeit leider keine zur Adoptions verfügbar (und die Adoption aus dem Internet war mir noch nicht so bekannt). Also bin ich in die Zoohandlung bei uns um die Ecke gegangen und habe gefragt ob sie auch ein Böckchen hätten, welches etwas älter und gleich kastrierbar wäre. Sie haben netterweise bei Ihrem Züchter angerufen und er hat mir einen Bock + ein kleines Weibchen versprochen. Zwei Tage später konnte ich beide abholen. Zu Nala schreibe ich gleich noch gesondert etwas.
Ich habe die zwei also nach Hause geholt und 2-3 Tage später wurde Gizmo kastriert. Zur Vorsicht habe ich die zwei noch eine Zeit getrennt gehalten (wobei Nala noch so klein war, dass ich mir relativ sicher war, dass sie noch nicht geschlechtsreif ist.. aber sicher ist sicher).
Hier ein paar Bilder vom jungen Gizmo:



Die süße Nala war, wie schon erwähnt, ziemlich jung als ich sie bekam Ich denke vielleicht 6-8 Wochen.. die arme Maus. Als ich im Laden ankam um sie abzuholen, hatte Gizmo ein eigenes kleines Gehege und Nala war bei den weiblichen Kaninchen untergebracht. Dort stand ein Mitarbeiter und hat sie, sobald sie aus einer Röhre rausgeschaut hat, wieder hineingeschubst... wohl weil alle anderen kaninchen auf sie zu wollten? jedenfalls war sie sehr verschüchtert in der Anfangszeit. Allerdings ist sie bis heute noch kein "Kuschelkaninchen" geworden. Was natürlich vollkommen okay ist.. und sie kann 10 Meilen gegen den Wind riechen, wenn ich etwas mit ihr vor habe. Gizmo ist da der Gemütlichere von den beiden, hehe.
Aber mittlerweile darf ich sie auch mal kraulen, wenn sie z.b. neben Gizmo liegt.. da wird auch mal der Kopf in Richtung Hand geschoben, wenn Gizmo ihrer Meinung nach zuviel Aufmerksamkeit bekommt.
Fremden gegenüber ist sie allerdings immer vorsichtig. Auuuußer der Besuch hat Leckerlis dabei.. dann kann man durchaus Ausnahmen machen
Mini-Nala:



Und noch einmal Groß und Klein zusammen:


LG
Daniela




Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2016, 21:22

Und für alle, die es interessiert.. das hier ist meine zweite flauschige große Liebe

Galja, 16 jähriges sachsengezogenes schweres Warmblut, seit fast 4 Jahren mein erstes eigenes Pferd. Kennen und reiten tue ich sie schon ca. 7 Jahre.





Milka3, JayJay, hasis2011 and 18 others like this.
__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html



Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 08:56

Guten Morgen,

hier noch ein paar aktuelle Bilder von gestern Abend. Bei uns gabs lecker Weintrauben








SInd eure Damen auch schon in Frühlingsstimmung?



__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html



Benutzerbild von Minerva
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 30.273
Minerva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 09:17

Danke für die tollen Bilder!

Zitat:
Zitat von Namii Beitrag anzeigen

SInd eure Damen auch schon in Frühlingsstimmung?
Die Damen und die Herren!



__________________

Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleitet haben,
sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in meinem Herzen.


R.I.P.
Molly, Luna, Ginny, Sev, Arthur, Hermine, Filius, Minerva, Hedwig, Igor, Arabella und Dobby




Benutzerbild von PhoebeBine
Kaninchen
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Tirol
Beiträge: 1.329
PhoebeBine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 09:19

Die beiden sind sooo niedlich, und die weißen Pfötchen dazu
Und Galja ist wunderschön! Wie bist du zu ihr gekommen?



__________________
Liebe Grüße von Martina und ihren Rabauken


RIP - Bine und Phoebe, ich werde euch nie vergessen



Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 09:33

Zitat:
Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
Danke für die tollen Bilder!


Die Damen und die Herren!
Gizmo war da noch nie so empfänglich für.. der ist das ganze Jahr über gleich gelassen. Der muss nur Nala aushalten in der Zeit



__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html



Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 09:56

Zitat:
Zitat von PhoebeBine Beitrag anzeigen
Die beiden sind sooo niedlich, und die weißen Pfötchen dazu
Und Galja ist wunderschön! Wie bist du zu ihr gekommen?
Vielen Dank.. ich bin auch immer wieder ganz verliebt.. in alle drei

Oh, das mit Galja war eine Liebe auf Umwegen...
Ich habe als Kind reiten "gelernt".. großer Hof, Reitschulbetrieb, Eltern die mich in meiner Vernaartheit nicht unterstützen wollten.. zu teuer und zu gefährlich. Naja als Kind bis ca. 14 Jahre bin ich alle 2 WOchen im Schulunterricht eines großen Reitvereins geritten. Da ich dort aber nicht weiterkam und meine Eltern mich, wie gesagt, nicht weiter ermutigen wollten hatte ich in meiner Jugend irgendwann andere Interessen und habe das Hobby an den Nagel gehängt.
Mit Anfang 20 / Mitte 20 fing ich aber immer öfter wieder drüber nachzudenken, wie gern ich wieder reiten würde. Ich wusste aber, ich wollte nicht wieder in einem großen Stall im Schulunterricht reiten. Mich aber einfach auf eine Reitbeteiligung bewerben mit meinem wenigen Wissen, wollte ich auch nicht.
Ich habe dann einfach ein Gesuch bei Ebay Kleinanzeigen aufgeben und gemeldet hat sich eine Dame mit 3-4 Pferden, die auf einen kleinen privaten Reithof Reitunterricht gegeben hat.
Naja so habe ich meine heutige gute Freundin und Reitlehrerin kennengelernt und mit Ihr, ihre Pferde (mittlerweile 12 Stück an der Zahl).
Galaj war inder Anfangszeit Annes Nachwuchspferd und wurde gar nicht für den Reitunterricht eingesetzt. Nach zwei Jahren Reitunterricht, Reitbeteiligung und vielen, vielen Stunden im Stall musste Anne einsehen, dass Galja und sie einfach nicht zusammenpassen. Daraufhin hat sie mich gefragt, ob ich sie mal testen wollte. Bei Galja und mir war auch auch eindeutig Liebe auf den zweiten Blick... denn während sie Annes Pferd war, war sie eher unscheinbar, insichgekehrt und gleichmütig. Ein paar Tränen sind geflossen, denn ich musste für sie mein geliebtes Pony als Reitbeteiligung aufgeben, aber ich hab sie ausprobiert.
Naja und was soll ich sagen? Bei mir ist sie aufgetaut (Ich düddel gerne..von putzen über grasen bis hin zu Spaziergängen - und das macht mein Pferd alles gerne) und wir sind zu einen richtigen Team zusammengewachsen.
Ich bin sie dann ca. 2 Jahre als Reitbeteiligung geritten und sie ist nebenbei noch bei anderen Reitschülern im Unterricht gelaufen.
Als wir dann den Stall gewechselt haben und ich einen Job (nach dem Studium) in Aussicht hatte, habe ich sie Anne abgekauft. Damit war sie aus ihren Pflichten im Unterricht erlöst und lebt seither ein ruhiges Leben bei mir mit vielen Ausritten, Spaziergängen, Bödenarbeit und ab und zu Platzarbeit und Unterricht, wenn wir nicht grad verletzt sind (sie hat da ein Talent) und wir uns aufraffen können

Es war wirklich Liebe auf den zweiten Blick. Ich wollte niemals eine Stute und nun habeich eine wirklich sehr sensible, introvertierte, schwierige (manchmal-)Zicke im Stall stehen.. aber würde es niemals anders machen. Ich freue mich jeden Tag aufs neue, wenn ich mit dem AUto um die Ecke komme und ihr Kopf auf der Weide/Paddock schon hochgeschossen oommt und sie langsam zum Zaun trottet.
Ob ich mir jemals ein Pferd angeschafft hätte, wenn es nicht so gelaufen wäre.. weiß ich nicht. Aber es ist gut so..

Hier nochmal ein Bild von Galja als ich anfieg sie zu reiten.. sie war viel zu dünn (der ältere Herr, der den vorerhigen Stall betrieben hat, hat immer am Futter gespaart) und hatte einen ganz anderen Ausdruck finde ich. Sie ist auf dem neuen Hof mit Weide und Heu zur freien Verfügung wirklich aufgeblüht.


arme Maus damals..

Habt ihr auch noch andere Tiere außer den lieben Hopplern?



Natie, Beast and LISA&CO like this.
__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html



Geändert von Namii (15.03.2016 um 10:02 Uhr).

Benutzerbild von Minerva
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 30.273
Minerva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 10:13

Eine schöne Geschichte rund um dieses tolle Pferd.

Ich selbst habe "nur" meine 12 Hoppler. Und ursprünglich sollten es auch gar nicht so viele werden. Bis vor einem guten Jahr waren es noch 6 an der Zahl. Aber Filius, der mir im Juni 2014 von privat als frühkastriert verkauft wurde, stellte sich als voll zeugungsfähig raus - aber da war es dann leider schon passiert....
Im März 2015 wurden in meiner Gruppe 15 Babys geboren. 5 davon waren Totgeburten, 3 sind im Nestlingsalter verstorben und eines haben wir im Alter von 2 Monaten verloren.

Es war eine aufregende, schöne, aber auch traurige Zeit. Aber die 6 Babys, die mir geblieben sind, haben bei mir ein Zuhause für immer.



__________________

Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleitet haben,
sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in meinem Herzen.


R.I.P.
Molly, Luna, Ginny, Sev, Arthur, Hermine, Filius, Minerva, Hedwig, Igor, Arabella und Dobby




Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 10:23

Zitat:
Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
Eine schöne Geschichte rund um dieses tolle Pferd.

Ich selbst habe "nur" meine 12 Hoppler. Und ursprünglich sollten es auch gar nicht so viele werden. Bis vor einem guten Jahr waren es noch 6 an der Zahl. Aber Filius, der mir im Juni 2014 von privat als frühkastriert verkauft wurde, stellte sich als voll zeugungsfähig raus - aber da war es dann leider schon passiert....
Im März 2015 wurden in meiner Gruppe 15 Babys geboren. 5 davon waren Totgeburten, 3 sind im Nestlingsalter verstorben und eines haben wir im Alter von 2 Monaten verloren.

Es war eine aufregende, schöne, aber auch traurige Zeit. Aber die 6 Babys, die mir geblieben sind, haben bei mir ein Zuhause für immer.
Oh, so eine schöne große Gruppe.. und dann auch noch, wenn auch ungeplant, eigene Babys.
Früher habe ich immer gesagt, dass ich gerne eine große Gruppe in einem Außengehege hätte, sobald ich einen Garten habe. Jetzt habe ich die Möglichkeit, aber bin mir nicht mehr ganz so sicher. Es ist ja schon viel Gemüse und im Sommer Wiese was meine zwei futtern. Ich frage, mich was ihr bei so großen Gruppen alles herankarren müsst?

Was fütterst du im Winter alles?



Minerva and Elendchen like this.
__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html



Benutzerbild von PhoebeBine
Kaninchen
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Tirol
Beiträge: 1.329
PhoebeBine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 10:30

Die Geschichte ist ja mehr als rührend.
Toll das ihr zueinander gefunden habt .
Einer Freundin von mir ging es mit ihren Pferd auch so ähnlich wie dir, das errinerte mich gerade sehr daran.

Weitere Tiere habe ich leider keine.
Früher als ich noch bei meinen Eltern wohnte, hatten wir immer Hunde. Und mein größter Traum wäre wieder einen Hund zu besitzen. Aber leider ist das Arbeitstechnisch einfach nicht möglich.



__________________
Liebe Grüße von Martina und ihren Rabauken


RIP - Bine und Phoebe, ich werde euch nie vergessen



Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 10:38

Ja, Hunde hatten wir früher auch. Dafür habe ich neben Vollzeitjob, Hasis und Pferd aber leider auch keine Zeit mehr.. sonst hätte ich auch gern wieder einen.



PhoebeBine likes this.
__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html



Benutzerbild von Minerva
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 30.273
Minerva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 10:46

Zitat:
Zitat von Namii Beitrag anzeigen
Oh, so eine schöne große Gruppe.. und dann auch noch, wenn auch ungeplant, eigene Babys.
Früher habe ich immer gesagt, dass ich gerne eine große Gruppe in einem Außengehege hätte, sobald ich einen Garten habe. Jetzt habe ich die Möglichkeit, aber bin mir nicht mehr ganz so sicher. Es ist ja schon viel Gemüse und im Sommer Wiese was meine zwei futtern. Ich frage, mich was ihr bei so großen Gruppen alles herankarren müsst?

Was fütterst du im Winter alles?
Ja, die Futterkosten im Winter sind bei 12 Tieren schon sehr hoch. Ich füttere im Winter hauptsächlich Kohl. Immer im Herbst gibt es im Kaufland 10 kg Säcke im Angebot. Damit fülle ich mir immer den Keller.

Dann kaufe ich noch andere saisonale Gemüsesorten dazu. Dazu gibt es Heu, Strukturfutter und ab und an etwas Leckerlie.

Ich freu mich jetzt schon wieder auf die Wiesensaison.



PhoebeBine, Luke and Elendchen like this.
__________________

Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleitet haben,
sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in meinem Herzen.


R.I.P.
Molly, Luna, Ginny, Sev, Arthur, Hermine, Filius, Minerva, Hedwig, Igor, Arabella und Dobby




Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 10:55

Aber auch da musst du ja sicher vielvielviel Wiese sammeln für 12 Kaninchen oder? Habt ihr die Wiese direkt bei euch in der Nähe?



__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html



Benutzerbild von Minerva
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 30.273
Minerva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 10:59

Zitat:
Zitat von Namii Beitrag anzeigen
Aber auch da musst du ja sicher vielvielviel Wiese sammeln für 12 Kaninchen oder? Habt ihr die Wiese direkt bei euch in der Nähe?
Ja, ich sammel täglich zwei von den großen Lidl-Permanent-Taschen voll.
Wiesen gibt es hier einige in der Nähe.

Ich habe auch eine Bekannte, deren Sohn (Landwirt) etliche Wiesen gepachtet hat, da darf ich auch jederzeit pflücken.

Und dann habe ich im kommenden Frühjahr vor, den Gartenauslauf der Bande (200m²) vom Moos zu befreien und eine artenreiche Wiese anzusäen. Das Saatgut hab ich schon eine Weile.



Schneehäschen and Elendchen like this.
__________________

Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleitet haben,
sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in meinem Herzen.


R.I.P.
Molly, Luna, Ginny, Sev, Arthur, Hermine, Filius, Minerva, Hedwig, Igor, Arabella und Dobby




Benutzerbild von Namii
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 238
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2016, 11:03

Zitat:
Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
Ja, ich sammel täglich zwei von den großen Lidl-Permanent-Taschen voll.
Wiesen gibt es hier einige in der Nähe.

Ich habe auch eine Bekannte, deren Sohn (Landwirt) etliche Wiesen gepachtet hat, da darf ich auch jederzeit pflücken.

Und dann habe ich im kommenden Frühjahr vor, den Gartenauslauf der Bande (200m²) vom Moos zu befreien und eine artenreiche Wiese anzusäen. Das Saatgut hab ich schon eine Weile.
Ah ok, ich überlege auch, ob ich einen Teil des Gartens in Kaninchenfutter verwandle Wollte evtl. einen kleine Wiese zum Pflücken anlegen. Gibt es direkt Saatmischungen für Kaninchen zu kaufen? Oder hast du dir selbst Saaten zusammengestellt?



__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Muuma, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-gizmo-nala-seit-10-jahren-meiner-seite.html


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Syphilis seit Jahren teni_puri Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 9 20.09.2014 04:42
Augen von meiner Nala.... Nala&Trixi Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 17 11.07.2014 15:37
10 jähriges Kaninchen seit 4 Jahren alleine Muckie Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 26.06.2012 20:45
Gizmo und die Papiertüte Kreusa Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 4 28.12.2011 16:14
Seit 3 Jahren Widder alleine - Jetzt Neuzugang?? Danni Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 27.09.2009 15:12

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.