Oder neu anmelden!










 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Fliegenmaden auf Kaninchen Forum

Like Tree44Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 30.05.2017
Ort: Volkmaritz
Beiträge: 49
Melle19 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 22:33

Fliegenmaden


Hallo zusammen,

Meine Ninchen hatte letztes Wochenende Durchfall habe sie darauf hin gereinigt und fell gekürzt. Durchfall war weg gewesen habe sie trotzdem kontrolliert. Heute hatte sie wieder Durchfall vermute weil sie Gurke gefressen hat. Habe sie dann kontrolliert und sie war nass gewesen. Habe zum Glück entschlossen sie zu waschen. Sie frisst normal und bewegt sich normal bis auf das sie sich auf einmal immer wieder an mich ranschmigte und beim abtrocknen kann aus ihrem Fell auf einmal eine Made und beim weiteren abtrocknen noch eine und noch eine und bei genauerem Hinsehen sah ich das sie geschwolle geschlechtsreif hat und auf der rechten seit von ihnen ein graue Wunde. Wie kann das sein. Habe ich was falsch gemacht. Ich habe doch immer nachgeschaut. Heute morgen war auch alles in Ordnung. Ich mache mir gerade voll die Vorwürfe.

Ich danke euch für eure Hilfe.



__________________
Viele Grüße Melanie


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 4.082
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 22:36

Bitte gehe sofort zum Notdienst mit Deinem Ninchen.Bei Fliegenmaden besteht absolut Lebensgefahr!



marinahexe, maximus and Banapfel like this.
__________________
Schon ein einziger Buchstabendreher kann den Sinn einer Signatur total urinieren.



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 22:36

Du musst sofort in die Tierklinik.
Sie muss in Gift baden damit die Maden absterben.
Sofort. Die Biester fressen dein Kaninchen bei lebendigem Leib auf.
In ein paar Stunden kann es zu spät sein.
Fahr jetzt sofort!!!!



Banapfel likes this.
__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 22:42

Du solltest hier nicht sein, sondern schnellstens zum Arzt.
Die Viecher richten ganz furchtbares an!!!!!



Banapfel likes this.
__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 30.05.2017
Ort: Volkmaritz
Beiträge: 49
Melle19 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 22:50

Ich habe sie abgelesen. Mein Mann macht mich hier gerade auch voll fertig



__________________
Viele Grüße Melanie



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 22:55

Wenn da schon ein Loch ist, dann sind sie da drinnen.
Die Fliege legt die Eier in den Darm oder drumherum. Die geschlüpften Maden krabbeln direkt ins Tier hinein. Dort fressen sie sich jetzt hinein.
Irgendwo kommen sie dann auch mal raus und produzieren Löcher.

Ich habe letzten Sommer meinen Balu daran verloren. Diesen Anblick vergesse ich nie im Leben.
Bitte. Fahr jetzt!!!!!!!



Banapfel likes this.
__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:00

Mein Kaninchen war von der Blume bis zum Bauch komplett zerfressen von innen.
Bitte, geh zum Arzt. Morgen früh ist es zu spät!!!



Banapfel and heliroland66 like this.
__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 30.05.2017
Ort: Volkmaritz
Beiträge: 49
Melle19 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:04

Ja aber wohin ich bin da auch gerade nicht in der Lage dazu



__________________
Viele Grüße Melanie



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:06

Habt ihr keine Tierklinik bei euch?
Oder Ruf beim TA an. Vielleicht läuft ein Band mit ner Notrufnummer.

Oder Google Tiernotruf.

Oder Marinahexe hier im Forum hat Adressen. Wenn du ihr ne PN mit deiner Postleitzahl Schickst, dann hilft sie dir.
Nur dafür hast du nicht wirklich Zeit



Banapfel and heliroland66 like this.
__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 03.08.2015
Ort: Germany
Beiträge: 51
Banapfel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:26

Es ist wirklich wichtig, dass du so schnell wie möglich mit dem Kaninchen einen Tierarzt aufsuchst. Morgen könnte es schon zu spät sein.
Es gibt immer Notdienste, die auch jetzt offen haben. Wenn man bei meinem Tierarzt außerhalb der Öffnungszeiten anruft, läuft immer ein Band, auf welchem gesagt wird, welche Tierärzte in der Nähe geöffnet sind. Zur Not wirst du im Internet etwas finden.
Fliegenmaden sind wirklich grausam. Sie fressen das Tier von innen auf, was nicht nur sehr schmerzhaft ist, sondern auch schnell zum Tod führt.
Eins meiner Kaninchen hatte mal Fliegenmaden. Ich bin sofort zum Tierarzt gegangen, aber da war es schon zu spät, das Tier konnte nicht mehr gerettet werden. Wenn ich die Maden früher bemerkt hätte, würde das Kaninchen vielleicht heute noch Leben.



maximus and heliroland66 like this.

Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:42

Das hier macht mich jetzt schwer nervös.
Ich drücke euch die Daumen!!!!!!



__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:45

Ah Marinahexe, da bist du ja!!!

Hast du da was auf deiner Liste?



__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.07.2016
Ort: Solingen
Beiträge: 61
marielaurin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:48

Fliegenmaden sind ganz ganz übel. Du siehst vielleicht nur ein kleines Löchlein und einige wenige Maden außen. Drinnen sieht das ganz anders aus.
Wir haben regelmäßig mit Fliegenmaden befallene Igel, ist im Prinzip schnurz ob es ein Igel oder ein Kaninchen ist, aber Fliegenmaden fressen dein Tier von innen auf, davon siehst du draußen nicht viel.

Ich habe gerade gegoogelt wo du wohnst, bitte rufe bei eurem Tierarzt an, da läuft ein Band mit dem tierärztlichen Bereitschaftsdienst. Es sieht so aus als müsstest du nach Halle. Ich weiß, das sind einige viele Kilometer, du wohnst da echt ungünstig für einen Notfall. Eine Klinik habt ihr nicht irgendwo auf dem Land?
Ihr habt morgen offenbar keinen Feiertag so wie wir, das heißt aber nicht, dass es morgen früh zeitlich reicht. Dein Tier leidet bei einem Fliegenmadenbefall und 8 Stunden weiterfressen macht locker tiefe Muskulatur oder Bauchhöhle, wenn man vom After ausgeht. Wenn sie so weit kommen, gibt es für dein Kaninchen keine Hilfe mehr. Ich hoffe sehr, dass es noch nicht zu spät ist.



marinahexe and maximus like this.

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Moers
Beiträge: 17.309
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 14.06.2017, 23:49

Oje. Ich gehe davon aus, dass Du jetzt beim Notarzt bist. Berichte bitte, wie es gelaufen ist. Und dann les Dir bitte diesen Bericht durch, den Tinachen vor einigen Jahren ausgearbeitet hat:

http://www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq-arbeit/39309-fliegenmadenbefall-myiasis.html

Alles Gute!



maximus and heliroland66 like this.

Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:51

Ach Elke, ich hoffe auch, dass sie gefahren ist.



__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Benutzerbild von heliroland66
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.01.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 344
heliroland66 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 23:53

Ganz feste Daumen drück!

Roland



maximus likes this.

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Moers
Beiträge: 17.309
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 14.06.2017, 23:56

Zitat:
Zitat von maximus Beitrag anzeigen
Ah Marinahexe, da bist du ja!!!

Hast du da was auf deiner Liste?


Ich hab vor einigen Tagen schon mit Melli geschrieben. Sie wohnt da echt jenseits von Gut und Böse. Wahrscheinlich wird sie nach Halle müssen. Ich hoffe, das man dem Tier noch helfen kann.

Interessant wäre zu wissen, wie groß etwa die Maden waren. Mein Lou hatte im Herbst 2016 einen Madenbefall. Hab es aber auch nur durch Zufall gesehen, weil ich ihm die Blase ausgedrückt habe. Im Urin schwammen kleine, ca. 2mm große Maden. Lou hat alles gut überstanden und zeigt mir seine Dankbarkeit durch grenzenloses Vertrauen und Anhänglichkeit. Du hattest ihn doch kennen gelernt, oder?



maximus likes this.

Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2017, 00:00

Das Ninchen in deiner Küche?
Ja, so ein süßer Drops.

Das mit den Maden war hier bei Luna so. Ca. 2 mm lang und weiß
Da konnten wir noch etwas tun.
Balu hatte 4mm lange, graue.
Da ging nur noch einschläfern.
Nur laut TÄ geht das innerhalb eines Tages voran. Also rasend schnell.



marinahexe likes this.
__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin



Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 4.331
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2017, 06:35

Ich konnte, trotz Ivomec und Giftbad für Delano nichts mehr tun, er hatte zu viele Madenbaustellen und dann noch E.c. Schub, das war zuviel für meinen Opi



__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Schlappohrhausen in NRW
Beiträge: 14.008
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2017, 09:53

Ich hoffe das hier ist gut ausgegangen!



__________________

Liebe Grüße von Susanna
und den Fellnasen Luna, Snoopy, Felix, Toffee, Krümel und Sammy.

Und unserem Untermieter Muffin


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fliegenmaden marielu Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 17 03.06.2017 20:51
Fliegenmaden ? Winnetou Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 23 01.07.2014 20:21
Fliegenmaden arca_lacrima Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 48 10.08.2012 14:09
Fliegenmaden!! minimaxhugokeks Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 5 09.05.2012 15:40
Fliegenmaden, wie kontrollieren? Blume99 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 12.03.2012 20:30

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.