Oder neu anmelden!










 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Fütterung (RHD2) auf Kaninchen Forum

Like Tree2Likes
  • 1 Post By Diabi
  • 1 Post By Diabi

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 06.12.2009
Beiträge: 18
Corri01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.12.2016, 12:48

Fütterung (RHD2)


Keine Panik, alles gut, ich wollte nur mal wissen, wie das mit der Fütterung ist um dieses Virus nicht einzuschleppen..

Zur Zeit füttere ich abgepackte Möhren aus dem Handel, sowie Kohlrabiblätter von Lidl und frischen Dill.. kann man das weiter unbedenklich geben? Bin mir da nicht so sicher.. bis jetzt ist ja nichts passiert, aber wenn man die ganzen Fälle alle so liest wird einem schon anders.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 13.07.2014
Ort: Südpfalz
Beiträge: 537
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.12.2016, 13:02

Das ist genauso bedenklich oder unbedenklich wie Wiese, Heu oder alles andere, was man füttern kann... es kann sowohl über die Wiese, als auch über den Gemüseacker ein krankes Kaninchen gehoppelt sein, so dass sich dort Viren befinden, und die sind ja ziemlich langlebig.

Das eine oder andere Gemüse wächst vielleicht im Treibhaus, die Karotten unter der Erde und damit eher nicht in Reichweite der RHD2-Viren, aber ausschließen lässt sich´nicht, und Treibhausgemüse ist dann mit Düngemitteln und Pestiziden belastet, was man auch nicht unbedingt verfüttern will...

Letzten Endes schützt keine Futterauswahl, sondern nur die Impfung.



marinahexe likes this.

Ninchen
 
Registriert seit: 06.12.2009
Beiträge: 18
Corri01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.12.2016, 13:09

Geimpft ist ja gegen RHD im März, mein TA sagt, es gebe noch kein Gegenmittel zur Impfung von RHD2, obwohl ich hier gelesen habe, das es das doch gibt..




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 13.07.2014
Ort: Südpfalz
Beiträge: 537
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.12.2016, 13:23

Dein Tierarzt hat Unrecht.

Hier

http://www.kaninchenforum.de/kaninchenkrankheiten-gesundheit/41214-rhd2-impftermine-deutschland-nach-plz.html

findest Du eine Liste der Tierärzte die mit Filavac oder Cunipravak gegen RHD2 impfen.

Cunipravak hat inzwischen als Eravac die europaweite Zulassung, ist aber in Deuschland noch nicht erhältlich, und wie lange es noch dauert, weiß niemand...



marinahexe likes this.

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Moers
Beiträge: 17.452
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 07.12.2016, 22:59

Zitat:
Zitat von Corri01 Beitrag anzeigen
Keine Panik, alles gut, ich wollte nur mal wissen, wie das mit der Fütterung ist um dieses Virus nicht einzuschleppen..

Zur Zeit füttere ich abgepackte Möhren aus dem Handel, sowie Kohlrabiblätter von Lidl und frischen Dill.. kann man das weiter unbedenklich geben? Bin mir da nicht so sicher.. bis jetzt ist ja nichts passiert, aber wenn man die ganzen Fälle alle so liest wird einem schon anders.


Heu und Stroh sind auch mal draußen gewachsen. Es schützt wirklich nur die Impfung. Du kannst die Viren auch mit den Schuhen oder der Kleidung reinbringen, Du gehst mit einem Hund am Feldrand Gassi ....



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun bei RHD2 wollmonster Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 77 21.11.2016 15:34
RHD2 Überlebender WildeHasen Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 04.11.2016 22:48
RHD2 bestätigt Rojuni Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 18 17.10.2016 13:45
Fütterung wegen Rhd2 ewood Kaninchen Ernährung & Futter 3 14.05.2016 11:25
RHD2-Impfung? Ron&Matt Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 25.11.2015 20:13

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.