Oder neu anmelden!










 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Junges Kaninchen zu älterer Dame? auf Kaninchen Forum

Like Tree7Likes
  • 2 Post By crazy curry
  • 1 Post By marinahexe
  • 1 Post By Kabelfresser
  • 2 Post By Kabelfresser
  • 1 Post By marinahexe

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 52
Kabelfresser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.08.2017, 12:17

Junges Kaninchen zu älterer Dame?


Hallo ihr Lieben,
wir eben vom Tierheim einen Anruf bekommen, das sie am Wochenende wahrscheinlich einen kleinen Bock in der Abgabe haben. Er ist 03/17 geboren und bereits kastriert.
Kann man so ein junges Kaninchen problemlos zu unseren älteren Damen (2013+2010 geboren) setzen?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Anjanka
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 202
Anjanka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.08.2017, 14:49

Hi,

schwer zu sagen. Das hängt vom Charakter der beteiligten Tiere ab. An sich ist er eigentlich nicht zu jung, um vergesellschaftet zu werden. Also daran muss es nicht scheitern.

Problematisch könnten die folgenden Faktoren werden:
- Weibchen sind sehr revierbezogen, entsprechend hart gehen sie (gewöhnlich) auch gegen "Eindringlinge" vor.
- Der Kleine hat die Pubertät noch vor sich - es kann passieren, dass du erfolgreich vergesellschaftest, und einen Monat später spielt er dann verrückt und bringt wieder alles durcheinander.

Auf der Pro-Seite steht, dass du ein junges Tier zu zwei alten Weibchen setzt - die werden also schon ein wenig ruhiger sein und da sie in der Überzahl sind, vielleicht auch eine beruhigende/regulierende Wirkung auf ihn haben. (Nachteilig ist daran wiederum, dass er so niemanden zum wilden Toben hat...)

Ich würde folgendermaßen vorgehen: Den Kleinen zu mir holen und erstmal außerhalb der Reichweite (sehen/hören/riechen) meiner Alteingesessenen ankommen lassen. Eventuell muss ja auch eine Quarantäne abgesessen und noch geimpft werden.
Dann entweder auf neutralem Boden vergesellschaften, oder aber sogar in dem Bereich, in dem er die Eingewöhnungsphase verbracht hat.

Wenn du für diese Vorkehrungen keinen Platz oder keine Zeit hast, kannst du es auch einfach so versuchen. Ihn dazu setzen und gucken, ob er sich unterwirft, oder wie die Damen halt erstmal reagieren.

Ich finde es übrigens toll, dass du dem Kleinen ein schönes Zuhause bieten möchtest.

LG Anjanka



__________________

Rambo



Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 5.158
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.08.2017, 08:51

Ich würde so einen Jungspund nicht zu reiferen Tieren setzen. Er benötigt eher einen etwa gleichaltrigen Partner, mit dem er sich austoben und in der Pubertät seine Kräfte messen kann.
Man muss damit rechnen das er sich ggf mit der jüngeren Dame zusammentut und dann gegen die Ältere stänkern. Wenn, dann würde ich 2 nehmen, wenn es Platz- und Geldmäßig geht.



marinahexe and Dillmagich like this.
__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Moers
Beiträge: 17.768
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 05.08.2017, 21:44

Ich würde es nicht machen. Das neue Böckchen sollte mind. 3-4 Jahre alt sein. Bei dem Kleinen wäre es so, als ob Du einen Teenager mit einer 70-80jährigen Frau in eine WG setzt.

Hast Du schon mal hier in die Kontaktbörse geschaut? Bei FB gibt es eine Gruppe "Ältere Kaninchen suchen ein Zuhause". Wenn Du da nichts findest, setz ein Gesuch dort rein.



Dillmagich likes this.

Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Ort: NRW
Beiträge: 1.585
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.08.2017, 15:41

Ich hatte vor Jahren das selbe Problem. Meiner damals 5,5 Jährigen Häsin setzte ich ein Jungtier vor die Nase.
Ich würde dir davon abraten zwar haben sich meine beiden verstanden aber meine Häsin war dann doch manchmal etwas überfordert.
Besser wäre wirklich ein gleich altriges Tier



__________________
Liebe Grüße von mir und meinen Wackelnasen



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 52
Kabelfresser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.08.2017, 16:53

Wir waren nun gestern den kleinen Blacky anschauen. Er ist total lieb und zutraulich und meine Tochter war natürlich sofort verliebt.
Er ist 11/2016 geboren und wurde 04/17 kastriert. Die Vorbesitzer haben leider aus Unwissenheit viel falsch gemacht (2 Böcke gekauft, nach heftigen Rangeleien zu spät kastriert und dann zu lange getrennt gelassen) und die beiden haben keinen Frieden mehr gefunden.
Er wird morgen geimpft und vom TA durchgecheckt. Am Freitag werden wir ihn dann (erstmal 14 Tage zur Probe) abholen.
Wir werden es jetzt einfach mal ausprobieren in der Hoffnung das sich alle mögen. Peppes macht die Trauer sehr zu schaffen und auch Stupsi möchte ich endlich aus ihrem viel zu kleinen Stall holen. Da leider kein älterer Bock in Sicht ist möchte ich auch nicht noch viel länger warten.

Drückt uns die Daumen das alles klappt.



Anjanka likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 52
Kabelfresser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.08.2017, 16:55

Zitat:
Zitat von Kabelfresser Beitrag anzeigen

Drückt uns die Daumen das alles klappt.
Das ist der kleine Kerl



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Junges Kaninchen zu älterer Dame?-img-20170806-wa0000.jpg  
flyrider and Anjanka like this.

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Moers
Beiträge: 17.768
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 07.08.2017, 19:54

Achte bitte darauf, dass er auch gegen RHD2 mit Filavac oder ERAVAC geimpft ist/wird. Lass Dir am besten den Impfpass zeigen. Nur diese beiden Impfstoffe haben einen RHD2-Stamm.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 52
Kabelfresser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2017, 18:46

Kokzidien festgestellt


Zitat:
Zitat von Kabelfresser Beitrag anzeigen
Das ist der kleine Kerl
Leider müssen wir auf den Einzug von Blacky noch warten. Beim Check wurde festgestellt das er Kokzidien hat. Bekommt bis morgen noch Medikamente und Mittwoch dürfen wir ihn dann abholen.
Nach meiner Info müsste es doch dann auch nicht mehr ansteckend sein, oder?




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Moers
Beiträge: 17.768
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 12.08.2017, 23:35

Kokzidien werden normalerweise mit Baycox behandelt. Das übliche Behandlungsschema ist 3 Tage Baycox - 3 Tage Pause - 3 Tage Baycox. Nach 10 Tagen sollte nochmals eine Kotprobe untersucht werden. Wenn die negativ ist, ist alles gut. Sonst muss nochmals behandelt werden.

Wenn er trotz Kokis geimpft wurde, kann das den Aufbau des Impfschutzes beeinträchtigen.



crazy curry likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Junges Kaninchen plötzlich tot Sunshine81AC Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 27 24.07.2017 22:16
VG älterer Kaninchen und nichts passiert cheepless Kaninchenhaltung & Allgemeines 13 15.07.2017 19:49
Scheinschwangerschaft bei älterer Häsin Mienchen23 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 07.10.2015 22:49
Kopf schief bei älterer Dame Coufeach Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 16 29.01.2015 18:55
Älterer Bock wird ungesellig Plüschblume Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 30.08.2013 21:50

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.