Oder neu anmelden!










 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Rammler jagt kranke Häsin - was soll ich tun? auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By knuffelchen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3
vanbock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.06.2017, 23:23

Rammler jagt kranke Häsin - was soll ich tun?


Guten Abend zusammen,
ich habe 2 Löwenköpfchen- ein kastriertes Männchen und ein Weibchens.
Sie leben seit ca 1 Jahr und 3 Monaten zusammen und verstanden sich bis jetzt super.
Haben zusammen einen doppelstöckigen Käfig und ein Außengehege und dürfen wenn ich zuhause bin (morgens und nachmittags - abends nach der arbeit) auch in meiner Wohnung rumlaufen.
Nun ist mir Dienstag aufgefallen, dass sie einen knubbel unter dem Kopf hat, damit bin ich abends noch mit ihr zum Notarzt gefahren, es war ein Abszess. Dieser wurde an dem Abend ausgedrückt und mit einem Antibiothika Stäbchen und Antibiotika Spritze behandelt.
Wo wir nach Hause kommen war sie ziemlich fertig und der Rammler hat sie auch abgeschleckt.
Am nächsten Tag waren wir mit ihr nochmal beim Tierarzt und dieser hat auch wieder Eiter aus der Wunde geholt und ebenfalls eine Spritze und Stäbchen gegeben.
Bis Donnerstag Abend war noch alles in Ordnung - am Freitag waren wir nochmal beim Tierarzt und danach fing er an sie zu jagen.
Das hat er vorher noch NIE gemacht. Sie war bis zu ihrer Krankheit immer die überlegendere.
Seitdem jagt er sie immer wenn er sie sieht und sie hat schon total Angst. Teilweise darf sie ihn kurz abschlecken & dann fängt er sofort an sie wieder anzugreifen.
Habe die Käfige und das aussengehege schon getrennt, jedoch immernoch in einem Raum.
Ich weiß nicht was ich machen soll, damit die beiden sich wieder verstehen...
habt ihr eine Idee / Plan für mich?
Bin echt ziemlich ratlos leider



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Landkreis Landshut
Beiträge: 10.820
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 18.06.2017, 09:43

Herzlich willkommen hier im Forum.
Kranke Kaninchen werden in der Natur von der Gruppe verstoßen, damit sie die Gruppe nicht in Gefahr bringen. Leider ist das auch oft bei den "Haustier"-Kaninchen so. Wenn es bei ständigen Beißereien bleibt, musst du sie vorrübergehend trennen.
Denke bitte daran, dass Kaninchen grundsätzlich genügend Platz brauchen um sich langfristig zu verstehen. Infos findest du hier im Forum viele.
Aber dann zu dem Abszess.....das wirft einige Fragen bei mir auf.
Der Abszess scheint ja am Kiefer zu sein. Wurde denn der Kiefer geröngt? An solchen Stellen hängt das meist mit den Zähnen zusammen und wenn die Ursache nicht behoben ist, hört es auch nicht zum Eitern auf.



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Kolloidales Silberwasser "Blog" http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/blog/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/




Ninchen
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3
vanbock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.06.2017, 13:20

Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Neee ein Rötngen wurde bis jetzt nicht gemacht.
Ich habe die beiden gestern Morgen getrennt, also in unterschiedliche Räume.
Seitdem geht es ihr aufjedenfall besser, jetzt leider aber der Rammler.
Er liegt nur noch in seinem Häuschen, isst kaum was und knurrt und will beißen.
Ich bin echt ratlos.. weil er ja eigentlich der war, der immer angegriffen hat und total aggressiv war.




Benutzerbild von Anjanka
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 194
Anjanka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.06.2017, 14:02

Hi vanbock,

da er sie aber gejagt hat und sie schon Angst hatte, ist es momentan für ihre Genesung besser, wenn du sie beide getrennt lässt. Da muss dein Rammler jetzt einstweilen durch, auch wenn es dir im Herzen wehtut, ihn so leiden zu sehen.
Sobald die Häsin wieder halbwegs auf der Höhe ist (das kannst du am besten einschätzen), kannst du versuchen, die beiden wieder zu vergesellschaften. Aber wirklich erst, wenn es der Häsin besser geht und der TA sie "gesund geschrieben" hat.

Zum Thema Abszess im Kiefer: Da sollte tatsächlich abgeklärt werden, woran es nun lag/liegt, dass ein Abszess entstehen konnte. Zähne sind bei Kaninchen ein weit verbreitetes Problem. Du wirst garantiert noch mindestens einen Termin beim TA haben - da solltest du ihn einfach mal drauf ansprechen (um ein Röntgen bitten/bzw. erstmal in Erfahrung bringen, was nun den Abszess ausgelöst haben könnte - damit testest du ganz ohne Vorwurf, was er bereits abgeklärt hat).

Mit den Aussagen kannst du dich dann gern wieder hier melden - viele User haben mit diesem Themenkomplex leider schon Erfahrungen sammeln müssen... (und können dir Tipps etc. geben).

Alles Gute für die Patientin und auf eine baldige Genesung!

LG Anjanka




Ninchen
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3
vanbock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.06.2017, 14:32

Hallo,

danke für die schnelle Nachricht.
Ich hatte vorhin beim Tierarzt angerufen und sie haben mir geraten, dass ich es nochmal miteinander versuchen sollte an einem Ort, wo beide noch nicht waren.
Und sobald er wieder auf sie los geht sollte ich sie sofort wieder trennen.
Alternativ sollte ich beide in eine Transportbox tun und mit den beiden zusammen eine Runde Autofahren, weil das wohl für beide eine Notsituation ist.
Ich weiß allerdings nicht ob ich das machen soll, aber wenn er nicht Frisst und so aggressiv ist, dann ist es für ihn ja auch sehr schlecht, gerade wenn er nicht Frisst..
Oder was meinst du?
LG




Benutzerbild von knuffelchen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2012
Ort: Unterländer Metropole
Beiträge: 4.618
knuffelchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.06.2017, 15:35

Wenn sie sich gar nicht vertragen und du sie getrennt lassen musst, dann würde ich sie einfach mit einem Gitter trennen.
Das hab ich bei meinen Abszesskaninchen immer so gemacht, so war der Kranke nicht so ganz alleine.
Sie sehen sich dann und können auch am Gitter kuscheln, ohne dass dem kranken Tier was passieren kann.



Anjanka likes this.
__________________



Benutzerbild von Anjanka
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 194
Anjanka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.06.2017, 10:48

Hi vanbock,

ich persönlich würde die beiden nicht einer weiteren Stresssituation (Autofahren) aussetzen wollen. Man kann nochmal probieren, ob sie sich nun vertragen, aber nicht die Nummer mit der Transportbox, das ist (meiner Meinung nach) zu viel an Stress. Immerhin hast du einen Patienten und einen, der nun deswegen auch abbaut...

Versuch' es mit dem Gitter (kleinmaschig, damit es nicht zu Bissverletzungen im Gesicht kommen kann), wie von Knuffelchen vorgeschlagen. Mit so einer Konstruktion habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht.

LG Anjanka



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Kastrierter Rammler jagt Häsin jturss88 Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 28.10.2016 22:30
Rammler jagt kastrierte Häsin FiLu28010207 Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 21.06.2013 21:50
Häsin jagt plötzlich Rammler Schaaf Kaninchenhaltung & Allgemeines 9 11.03.2013 15:29
Häsin jagt Rammler Kiwi Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 20.01.2012 13:48
Häsin jagt Rammler.... jeje81 Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 23.07.2010 09:35

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.